News Ticker

Silvesterläufe weiterhin hoch im Kurs

Foto: Salzer

Sarstedt/Hasede/Hannover (sr).Viele Sarstedter Läuferinnen und Läufer, ob aus den Vereinen, einer Firma oder ganz privat, zog es am letzten Tag des Jahres an die Startlinien in Hasede und am Maschsee in Hannover. Der Boom ist ungebrochen, denn in Hasede standen 1000 und in Hannover 3000 laufbegeisterte Sportler/innen bereit, die das Jahr unbedingt aktiv beenden wollten.

Fest im Terminkalender ist der Haseder Silvesterlauf bei den Läufern in der Region Hildesheim eingetragen, der 2013 bereits zum 29. Mal stattfand.

Das Wetter war in diesem Jahr der Freund der Sportler. Michael Bartsch, Teilnehmer vom TKJ, fasste es in folgende Worte: „Teilweise war ein starker, kalter Gegenwind vorhanden. An einigen Abschnitten dafür aber Rückenwind in Laufgeschwindigkeit, so dass plötzlich die Kühlung fehlte. Der herrliche Sonnenschein überwog aber alle Erwartungen“.

 

Die Aktiven des TKJ Sarstedt waren auf dem Treppchen mit dabei:

Leni Linschmann W Kinder U8, zweimal 1. Platz (über 0,6 km mit 2:26 min.; über 1,2 km mit 6.39 min.). Ebenfalls 1. Platz (jeweils über 10 km): Waltraut Engelke W60 mit 55:01 min. und Bernward Schuck M60, wie gewohnt mit starken 42:03 min.

Weitere Podiumsplätze erreichten: Über 1,2 km U8 2. W9 Dareena Knopp mit 6:31 min., 2. W12 Emily Holten mit 6:04 min. und 3. W9 Emily Pischke mit 6:48 min. Über 0,6km: 2. W8 Olivia Holten mit 2:48 min., 3. U8 Jan Linschmann M4 mit 2:51 min., alle TKJ.

5km Frauen: 2. Michelle Drechsler (FSV) mit 25:25 min.; 2. Ju W13 Hanna Schwalenberg (TKJ) mit 28:32 min.; 3. Chris Linschmann M40 mit 21:02 min.; 5 km Männer: 2. Holger Riekenberg M45 (TDM Laufteam) mit 18:48 min., 3. Chris Linschmann M40 mit 21:02 min., 2. Karl Scheide M 75 mit 29:43 min., beide TKJ. Weitere Ergebnisse 5km: 4. W35 Anja Knopp (TKJ) mit 28:53 min., 7. W40 Sabine Wagner-Roth (TKJ) mit 29:01 min., 15. Fr Rebekka Hegemann (TDM) mit 36:37 min., 8. W55 Brigitte Mosich (TKJ) mit 46:08 min.; 5. Mä Matthias Harmening (TKJ) mit 20:43 min., 13. M45 Michael Weinert (TKJ) mit 23:19min., 12. M40 Michael Bartsch (TKJ) mit 23:42 min., 14. Mä Manuel Mosich (TKJ) mit 24:30 min., 45. mJu U20 Adrian Freiesleben mJu mit 23:450 min., 8. M50 Dieter Faßmann (TKJ) mit 25:00 min., 8. M14 Lukas Dettmer (TDM) mit 27:26 min., 5. M30 Fabian Böttcher (TKJ) mit 27:30 min., 11. U18 Max Borgaes (TKJ) mit 27:31 min., 16. M50 Thomas Dettmer (TDM) mit 27:31 min., 24 Mä Kai Zimmermann (TKJ) mit 28:21 min., 7. M30 Andre Trottnow (TDM) mit 28:29 min., 24. M35 Björn Köhler (TDM) mit 33:22 min., 28. Mä Marius Schmelzer (TDM) mit 36:21 min. und 29. Mä Michael Hoffmann (TDM) mit 41:28 min.; 10 km Frauen: 7 Fr. Jessica Drechsler (FSV) mit 54:18 min.; 10km Männer: 8. M45 Ralf Borgaes (TKJ) mit 44:37 min., 11. M50 Benno Wilke (UNI Team Ruthe) mit 46:38 min., 17. M50 Michael Jahnke (TKJ) mit 51:17 min., 5. M60 Siegfried Meitz (TKJ) mit 54:54 min., 8. M60 Frank Michael Hell mit 59:33 min.; 0,6km Schnupperlauf: 8. U8 Rosalie Pischke (TKJ) mit 3:14 min., 8. M8 Keanu Knopp (TKJ) mit 3:11 min.

1,2 km Lauf: 4. W9 Selina Steffen (FSV) mit 7:09 min. und Leona Ruddigkeit (TV Eiche Hotteln) mit 7:21 min.

 

Nach dem Lauf blieben die Läufer/innen mit ihren Fans noch ein wenig zusammen und genossen das Angebot am Glühwein- und Bratwurststand, ehe die Sylvesterpartys begannen. Beim Abschied hieß es: „Auf ein gutes Laufjahr 2014 und ein Wiedersehen beim nächsten Sylvesterlauf in Hasede!“