News Ticker

AWO zu Gast beim „Singenden Wirt“ in Berklingen

Bildschirmfoto 2014-03-13 um 12.07.01Sarstedt. Ziel der ersten Tagesfahrt der AWO–Sarstedt war der kleine Ort Berklingen nahe  der Till Eugenspiegelstadt Schöppenstedt, genauer gesagt: das Landgasthaus „Zur Post – beim Singenden Wirt“.
Wirt Wilfried und sein Team erwarteten die Reisegruppe bereits gegen 12.00 Uhr mit einem leckeren Mittagessen. Danach lud das herrliche Frühlingswetter zu einem Verdauungsspaziergang rund um das Dorf ein. Nach einem ausgiebigen Marsch durch das schöne Landschaftsgebiet fanden sich alle nach und nach wieder beim singenden Wirt ein. Um 15.00 Uhr begann der Auftritt des singenden Wirtes mit einem Rosenmontagsprogramm. Wirt Wilfrid verwandelte sich in einen Clown, bald darauf in einen Bauern sowie einen Pastor und Showstar. Er bot seinen Gästen reichlich Kalauer und bekannte Lieder aus den Karnevalshochburgen an. Durch seine gute Laune kam sofort  Stimmung und Spaß auf. Sein Publikum forderte er immer wieder zum Mitsingen und Schunkeln auf.
Nach dem Auftritt konnte sich am Buffet mit hausgemachtem Kuchen bedient werden.
Kaffee und Kuchen satt. Gegen 17.30 Uhr verabschiedete der „Singende Wirt“ dann die AWO–Gruppe zur Heimreise nach Sarstedt.