News Ticker

TKJ Wanderabteilung besucht das Luftfahrt-Museum

TKJ-Wanderabteilung besucht Luftfahrt-Museum 4Sarstedt/Laatzen (sr). Nach der gelungenen Radtour um das Steinhuder Meer schwangen sich ein weiteres mal 17 Teilnehmer auf ihre Drahtesel, um in Laatzen das Luftfahrt-Museum zu besuchen. die Fahrt wurde bei den Temperaturen, die am Sonntag herrschten, zu einem heißen Ritt. Doch auf dem Fahrrad war es trotzdem noch einigermaßen zu ertragen.
Die Halbtags–Fahrradtour der TKJ-Wanderabteilung wurde von Karl-Heinz Max organisiert und geührt. Pünktlich trafen sich die Radwanderer um 12.00 Uhr im Jahnsportpark. Es ging entlang der Innerste nach Ruthe, vorbei an den Koldinger Teichen und durch die Leinemasch. Nach gut einer Stunde wurde der Aussichtsturm geentert, um den Blick über die herrlichen Auen schweifen zu lassen.
Danach ging es gleich weiter und nach 16 km war das Ziel, das Luftfahrt-Museum erreicht. Eine Besichtigung über 1,5 Stunden schloss sich an. Hier konnten 30 Luftfahrzeuge, von der Montgolfière über Lilienthals Gleiter und Grades Eindecker, den Ein-, Doppel- und Dreideckern des ersten Weltkrieges bis hin zum ersten Verkehrsflugzeug der Welt, der Junkers F 13, besichtigt werden.
So etwas macht durstig und hungrig und deshalb hatte Max auch klugerweise im Arcadia Hotel eine Kaffeetafel eindecken lassen. Gestärkt traten die Wanderer die Rückfahrt an. Diese führte die Gruppe über das Leine Center, Rethen und Gleidingen zurück nach Sarstedt, wo alle wohlbehalten wieder eintrafen.
Das Luftfahrt-Museum war eine Radtour wert, so die Meinung aller Teilnehmer dieser Radwanderung.
Nach den Sommerferien geht es weiter. Dann findet von 12.09. bis 14.09.2014 die große Harz-Wanderung mit zwei Übernachtungen statt. Infos können bei W. Bartikowski und K.H. Pieper sowie beim Wanderwart Kanne abgefragt werden.