News Ticker

Jetzt zum Adventslauf anmelden

adventslaufSarstedt (jm). Das Organisationsteam für den „7. Sarstedter T.D.M.-Adventslauf“ tagte unter Vorsitz des Sportlichen Leiters Alexander Maus. Der Rahmen zu dieser sportlichen Groß-Veranstaltung in Sarstedt, für die der „Förderverein für Musik und Sport in Sarstedt“ (vertreten durch Elfi Schneider), der TKJ Sarstedt (Alexander Maus, Gerhard Thomas und Jürgen Matz) und das „T.D.M.-Laufteam“ (Thomas Dettmar) verantwortlich zeichnen, steht.
Wie in den Vorjahren beginnt die Veranstaltung in diesem Jahr am 3. Advent (14. Dezember) um 10.30 Uhr mit dem Startschuss für den „Koxinel-Kinderlauf“ über 800 m, den Claudia Duval geben wird. Um 11 Uhr startet ein Vertreter der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung den „HIAZ-Schülerlauf“ über 2,2 km. Um 11.30 Uhr dürfte der „Mühle Malzfeldt-5 km-Lauf“ wieder der Wettbewerb mit den meisten Startern sein, zumal gleichzeitig auch der „GS Sportartikel-Nordic Walking-Lauf“ über 5 km gestartet wird. Starter sind gemeinsam die Namens-Sponsoren der beiden Wettbewerbe, Andreas Gleim für die Mühle Malzfeldt und Göran Schmelzer für GS-Sportartikel, sowie der Sponsor der Urkunden, SPD- Landtagsabgeordneter Markus Brinkmann, der von der neuen Sarstedter Bürgermeisterin, Heike Brennecke, unterstützt wird. Der letzte Wettkampf ist der „Trinkgut-Lauf“ über 10 km, den ein Vertreter der Firma Trinkgut sowie die Urkunden-Sponsorin, CDU-Bundestagsabgeordnete Ute Bertram, um 12.15 Uhr starten werden.
Was sich in den Vorjahren bewährt hat, soll auch in diesem Jahr nicht fehlen: Pokale für die ersten drei Jungen und Mädchen in zwei Altersklassen im Kinderlauf und auch im Schülerlauf sowie die ersten drei Walkerinnen und Walker, Pokale für die ersten drei Männer und Frauen aller Altersklassen über die 5 und 10 km; Medaillen für alle Kinder und Schüler, die ins Ziel kommen, eine Startnummern-Tombola für den Kinderlauf sowie eine zweite für den 5- und 10-km-Lauf; eine „Betriebs-Wertung“ über die 5 km und die 10 km, wobei jeweils die Zeiten der schnellsten drei Läufer eines Betriebes addiert werden; einen großen Pokal für den Gast-Verein, -Betrieb oder die -Gruppe mit den meisten Teilnehmern; Online-Urkunden für die Finisher in allen Wettbewerben. Die Gärtnerei Drescher hat in den Vorjahren alle Läuferinnen, die ins Ziel kamen, mit einer Blume überrascht. Darauf dürfen sich die Finisherinnen auch in diesem Jahr freuen.
Umkleide- und Duschmöglichkeiten gibt es wieder im Hallenbad, die Organisationszentrale ist auch 2014 in der Otto Gott-Sporthalle des TKJ in der Weberstraße untergebracht, wo es auch Kaffee und Kuchen sowie Bockwürstchen und kühle Getränke zu kaufen gibt.
Neu ist in diesem Jahr die Beteiligung der Gemeinschaft für Handel und Gewerbe (GHG). Die Interessengemeinschaft Sarstedter Geschäftsleute wird im Bereich der Engen Straße einen kleinen Weihnachtsmarkt im Rahmenprogramm anbieten.
Die Siegerehrungen für den Kinder- und Schülerlauf finden ab 11.35 Uhr in der Sporthalle des TKJ statt. An gleicher Stelle folgen um 13.30 Uhr die Ehrungen für die drei anderen Wettbewerbe. Musikalisch eingeleitet werden sie auch in diesem Jahr durch die Kindergruppe des Harmonika-Klubs Sarstedt ab 13 Uhr.
Der Lauf zählt zum Laufcup der Sparkasse Hildesheim. Im Vorjahr war erstmals die 500er-Marke bei den Vor-Anmeldungen „geknackt“ worden, allerdings gab es dann doch noch keine 500 Finisher. Und genau das ist das Ziel für die 7. Auflage in diesem Jahr: Die Veranstalter hoffen, dass 2014 mehr als 500 Teilnehmer die Ziellinie überqueren werden.
Weitere Informationen sind möglich über die Homepage www.sarstedter-stadtlauf.de. Auch Anmeldungen sind über die Homepage möglich.
Die nächste Sitzung des Organisationsteams findet am Freitag, 28. November, 19.30 Uhr, im Hallenbad-Restaurant statt.
Alle laufbegeisterten Sportlerinnen und Sportler sind auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen „Werbelauf“ für den Adventslauf eingeladen. Am Dienstag, 18. November, erfolgt der Start hierzu um 17.30 Uhr ab Jahn-Sportpark. Um 17.45 Uhr können sich Interessierte auch noch ab Sarstedter Rathaus anschließen. Jeder kann mitlaufen, denn es wird ganz locker die Adventslauf-Strecke abgelaufen – verständlicherweise hat die Sarstedter Polizei den „Werbelauf“ nur genehmigt, weil er aus Sicherheitsgründen auf dem Bürgersteig erfolgt. Teilnehmen wird auch wieder die erfolgreichste Sportlerin des TKJ-Lauftreffs in diesem Jahr, Waltraud Engelke, die als Mitglied der deutschen Senioren-Nationalmannschaft Vize-Weltmeisterin mit der Crosslauf-Mannschaft der Altersklasse W 60 geworden war. n