News Ticker

Saison-Eröffnung mit „Jux-Mixed-Turnier“

Am Nachmittag des 1. Mai wurde es spürbar wärmer als am Vormittag beim „Tag der offenen Tür“ mit „Schnuppertraining“ der TKJ-Tennisabteilung. Bei der traditionellen Saison-Eröffnung für die Mitglieder der Sparte mit dem „Jux-Mixed-Turnier“ herrschte dann auch reger Betrieb auf der Tennisanlage am Festplatz. Da allerdings an diesem Wochenende bereits die Punktspielsaison für die Erwachsenen-Mannschaften begann, nahmen viele Mitglieder der Teams der Pflichtspiel-Serie die Möglichkeit noch einmal wahr, um auf den Sandplätzen zu trainieren. Die Umstellung von der Halle auf die Außen-Plätze fällt auch langjährigen Punktspielern immer wieder alles andere als leicht. Somit hielt sich die Anzahl der Teilnehmer am „Jux-Mixed-Turnier“ in Grenzen – und Anne Risch-Peterß war auch die einzige Tennisspielerin, die damit den Begriff „Mixed-Turnier“ erst rechtfertigte. Sie erwies sich dann allerdings als alles andere als nur eine „Quoten-Spielerin“, denn in der Turnier-Wertung ließ sie noch einige Männer hinter sich. Die ersten drei Plätze bei diesem Turnier unter der Leitung von Sportwart Oliver Frie belegten dann jedoch drei Männer: Dieter Petzold vor Timo Güntheroth und Peter Boochs. Und so wie die Gäste am Vormittag konnten sich natürlich auch die Mitglieder der Abteilung am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, Getränken und Gegrilltem stärken. (jm)

TKJ Tennis 009

Foto: (v.l.) Oliver Frie, Dieter Petzold, Anne Risch-Peterß, Peter Boochs, Timo Güntheroth.