News Ticker

Bürgerschießen beginnt am Muttertag

Sarstedt (atr). Es ist wieder soweit, an diesem Sonntag, 10.05.2015 fällt um 10.00 Uhr der erste Schuss für die Schießwettbewerbe rund um das Freischießen, Volks-und Kreisschützenfest. Die Wettkämpfe um die Königswürden werden von Bürgermeisterin Heike Brennecke eröffnet. Sie wird ihren ersten Schuss auf den Ständen der Alten Schützengilde von 1813 zu Sarstedt e.V. abgeben. Musikalisch begleitet wird das Anschießen von den Jagdhornbläsern des Schützenvereins von 1951. Nach dem traditionellen Eröffnungsakt ist das Schießen für Jedermann freigegeben.

Geschossen werden kann an diesem Tag durchgehend in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Weitere Möglichkeiten stehen für alle Schießinteressierten an folgenden Tagen zur Verfügung: Sonntag, 17. und 25. Mai 2015 von 10.00 bis 17.00 Uhr, Samstag, 30.05.2015 von 13.00 bis 18.00 Uhr und letztmalig am Sonntag, dem 31. Mai 2015 von 10.00 bis 17.00 Uhr. Auch in diesem Jahr geht es neben den traditionellen Königsscheiben, auf die ausschließlich Bürger der Kernstadt Sarstedt schießen dürfen, wieder um zahlreiche Festscheiben. Zu den Festscheiben zählen die Festscheiben Stadt Sarstedt, Niedersachsen und Deutschland, der Pastorenteller, die Bürgerpreisscheibe und die Heimatscheibe. Auf alle Festscheiben, die in der Disziplin Kleinkaliber stehend aufgelegt ausgeschossen werden, darf ab einem Alter von 16 Jahren (ab Geburtsjahrgang 1999) geschossen werden. Ausgenommen sind die Königsscheiben, hierauf darf erst ab 18 Jahren (ab Geburtsjahrgang 1997) geschossen werden. Mit dem Lichtpunktgewehr dürfen Jugendliche ab Geburtsjahrgang 2007 ihr Glück beim Jugendkönig oder der Jugendfestscheibe versuchen. Diese Schießdisziplin wurde vor einigen Jahren ins Programm aufgenommen. Es wird hierbei ohne Munition geschossen, so dass Kinder bereits ab einem Alter von acht Jahren an dem Wettbewerb teilnehmen können.
Die Proklamation der Königsscheiben und der Kreiskönige am Schützenfestsonntag, 14. Juni 2015, findet um 13.30 Uhr auf der Rathaustreppe statt. Die Sieger der Fest- und Preisscheiben werden am Freitag, dem 12. Juni 2015 im Festzelt geehrt. Weitere Information und das Schießprogramm finden sie auf www.schuetzenfest-sarstedt.de und in dem Flyer, der in den letzten Tagen in und um Sarstedt verteilt wurde.