News Ticker

Jazztime-Gospelgottesdienst diesmal im Michaelis-Innenhof

Der Open-Air-Gospelgottesdienst zur Hildesheimer Jazztime zieht in diesem Jahr um. Anlässlich des 1200-jährigen Stadtjubiläums wird er nicht vor dem Stadttheater, sondern im Innenhof des Michaelisklosters gefeiert. Es bleibt aber beim gewohnten Termin: Pfingstmontag, 25. Mai. Um 10 Uhr startet der Chor „Gospel Unity“ aus Bockenem, um 10.30 Uhr beginnt der ökumenische Gospelgottesdienst unter dem Motto „1000 x berührt“.

Fröhlich, begeisternd und belebend – so war das Resümee der Zuhörerinnen und Zuhörer, als der Gospelchor Gospel Unity den ersten Preis beim Chorwettbewerb „hört!hört! So klingt der Ambergau“ 2014 gewann. Unter der Leitung von Ulrike Bourehil versteht es der Chor, die Zuhörer mitzureißen. Er hat schon einige Auslandsreisen unternommen, plant im Herbst eine Tour durch Ostkanada und gehört zu den Top-Gospelchören der Region. Zusammen mit dem versierten Konzertpianisten Gennady Plotnikov werden die fröhlichen Gospelsängerinnen und -sänger mit ihrer Band am Pfingstmontag im Innenhof des Michaelisklosters die Menschen musikalisch in Fahrt bringen.

Die Predigt hält Offizial Dr. Christian Wirz. Aus Anlass des Stadtjubiläums und der Jubiläumsfeierlichkeiten des Bistums Hildesheim ist es gelungen, den renommierten katholischen Theologen und Prediger für diese Veranstaltung zu gewinnen. Mit dabei sind auch Superintendent Helmut Assmann und Dechant Wolfgang Voges. Für die Einstimmung sorgt das Team der Gospelkirche, durch die Veranstaltung führt Pastor Leif Mennrich.