News Ticker

Norddeutsche Meisterschaft im Discofox

In der Göttinger Tanzschule Krebs fand am 16. Mai die Norddeutsche Meisterschaft im Discofox statt. Dieses Mal ging es nicht nur um „Ruhm und Ehre“, sondern auch um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, welche dieses Jahr am 12. Dezember in Wesel stattfinden wird.

Am Nachmittag fand ein Spaßturnier für Hobbypaare statt. Seit diesem Jahr ist das Standard im Discofox-Turnierbereich: Interessierte Hobbytänzer können damit ganz ungezwungen unter Gleichgesinnten ausprobieren, wie es ist, von Wertungsrichtern musternd angeschaut zu werden. Wer dann Lust verspürt sein Tanzvergnügen auszuweiten, kann sich in die Hauptgruppe I oder in die Hauptgruppe II, auch liebevoll „Seniorenklasse“ genannt, sichten lassen.

Im Abendblock ging es dann für die Sarstedterin Steffi Beier und ihrem Tanzpartner Tim La Civita in der Startklasse A auch endlich los. S II, Hauptgruppe A und S gingen geschachtelt an den Start. Es mussten 6 Tänze direkt hintereinander weg getanzt werden. Das ging schön auf die Puste. Übersichtsrunde Slow, Slow Hauptrunde und Chaosrunde Slow. Danach das Gleiche mit der Quick mit anschließend offener Wertung.

Beier/La Civita konnten sich über den 2. Platz freuen und erhielten somit als erstes norddeutsches Paar die Startberechtigung für die Deutsche Meisterschaft 2015 in der A-Klasse.

TimSteffi1