News Ticker

„Giesener Löschfanten“ feiern ihr einjähriges Bestehen

Die Giesener „Löschfanten“ gibt nun seit einem Jahr, und dieses Ereignis wurde gebührend gefeiert. Die Kinderfeuerwehr besteht inzwischen aus 29 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zehn Jahren. Diese feierten gemeinsam unter der Leitung von Elisabeth Behrens und ihrem Team mit Eltern und Gästen aus der Feuerwehr Giesen und dem Förderverein. Unter den Gästen waren unter anderem der Ortsbrandmeister Edmund Rheinländer und der neue Gemeindebrandmeister Dominic Seeger. Edmund Rheinländer überreichte allen Jungen und Mädchen zum Löschfanten Geburtstag im Auftrag eines Spenders jeweils ein rotes T-Shirt. Anschließend verbrachten alle einen sonnigen Nachmittag mit Spaß und Spiel. Dafür wurde ein Hindernis-Parcour aufgebaut, der mit dem Zielspritzen mit der Kübelspritze endete. Die Eltern konnten ihre Kinder dabei tatkräftig als Schubkarrenlenker, beim Sackhüpfen und als Pumphilfe an der Kübelspritze unterstützen. Wie es sich für eine Geburtstagsfeier gehört, wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Es gab sogar ein Geburtstagskuchen, der für diese Geburtstagsfeier gespendet wurde. Während man sich gemütlich Würstchen, Nudel-und Kartoffelsalat schmecken ließ, konnte man nebenbei eine Diashow über die Aktivitäten der Giesener Löschfanten des vergangenen Jahres bestaunen. Elisabeth Behrens und ihr vier Köpfiges Team bedankten sich bei allen Helfern und Helferinnen aus der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Giesen, für die Tatkräftige Unterstützung. Nur dadurch konnte dieser Tag zu einem vollen Erfolg werden.

Kinderfeuerwehr feiert 1. Geb. 001