News Ticker

TKJ Tennis Sommersaison 2015 – 3. Punktspieltag

Der 3. Punktspieltag für die Teams der TKJ-Tennisabteilung begann mit einer Spielverlegung. Es fanden deshalb nur die Begegnungen der B-Junioren und der Damen und Herren 40 (1. Mannschaft) statt. Die Herren 40 erreichten als Aufsteiger in die Verbandsklasse ein bemerkenswertes 3:3 – Remis im Auswärtsspiel beim VKTV Hessisch-Oldendorf (Alexander Rockel – 6:0, 6:0; Oliver Frie – 2:6, 0:6; Eric Kiepke – 6:3, 3:6, 7:5; Andree Zahir – 2:6, 2:6. Die Doppel: Frie/Kiepke – 6:0, 6:2; Rockel/Zahir – 5:7, 2:6).

D ieanderen beiden Teams unterlagen unglücklich in der Regionsklasse im Heimspiel gegen den TC Alfeld IV mit 1:2. Nils Hanne war an Nr. 1 mit 6:1 und 6:1 ein sicherer Sieger für den TKJ-Nachwuchs. An Nr. 2 kämpfte Mannschaftsführer Ben Wemmer mehr als 2 Stunden um jeden Punkt. Ben gewann den 1. Satz mit 7:6 im Tie Break, gab den zweiten mit 2:6 ab und musste seinem Gegner nach dem 5:10 im Match – Tie Break zum Sieg gratulieren. Ausgeglichen verlief das Doppel mit Hanne/Tom Lantzsch. Nach 7:5 im ersten Durchgang mussten die jungen Sarstedter den zweiten Satz mit 3:6 abgeben und unterlagen auch im Match-Tie Break mit 3:10. Nach mehr als 5 Stunden Spielzeit konnten sich die beiden Mannschaften dann im warmen Clubhaus stärken. Die Damen 40 unterlagen in der Bezirksliga auswärts beim TV Pattensen mit 2:4. Brigitte Dieterich siegte mit 6:1 und 6:1, während Dorothea Krantz nach einem 7:5 im ersten Durchgang im 2. Satz mit 0:6 unterlag. Im Match-Tie Break des 3. Satzes ging sie in Führung, unterlag dann aber im Entscheidungs-Durchgang mit 6:10. Silke Thimm an Nr. 1 hatte gegen die starke Spitzen-Spielerin der Pattensenerinnen bei der 4:6 und 1:6-Niederlage keine Chance, und auch Christiane Sobe unterlag unglücklich mit 6:7, 7:5 und 7:10 im Match-Tie Break des 3. Satzes. Silke Thimm und Brigitte Dieterich gewannen ihr Doppel mit 6:2 und 6:1, während Dorothea Krantz/Anne Risch-Peterß ihr Spiel gegen das starke Doppel der Gäste mit 0:6 und 1:6 abgeben mussten.

Der 4. Punktspieltag beginnt am Montag, 8. Juni, 16.30 Uhr, mit der Begegnung der A-Junioren auswärts gegen den TV Eime. Gleich am nächsten Tag hat das Team ein weiteres Pflichtspiel. Am Dienstag, 9. Juni, 17 Uhr, ist der TC Alfeld II zu Gast in Sarstedt. Die C-Junioren spielen am Freitag, 12. Juni, 16 Uhr, beim MTV Almstedt III, während auch die B-Junioren am Sonnabend, 13. Juni, 14 Uhr, auswärts beim TC Gelb-Rot Nordstemmen antreten müssen. Auch die vier Erwachsenen-Teams sind an dem Wochenende im Einsatz: Sonnabend, 13. Juni, 14 Uhr, empfangen die Herren 40 II. Mannschaft den SV Arnum II in einem Heimspiel. Am Sonntag, 14. Juni, 9.30 Uhr, ist das Team Herren 40 I. Mannschaft beim TC Northeim zu Gast. Und auch die Herren 30 – 10 Uhr beim TSV Schwarz Weiß Hannover – und Damen 40 – 11 Uhr beim TSV Egestorf – müssen reisen.

TKJ Tennis B-Junioren - v.l. Tom Lantzsch, Nils Hanne, Ben Wemmer, Alexander Gieseke