News Ticker

Landesmeistertitel für Anja Thorausch-Seelke

Auch drei FSV-Senioren wagten sich zur zweitägigen Veranstaltung nach Sulingen. In der AK W35 startete Anja Thorausch-Seelke im Kugelstoßen und Diskuswerfen. Reichte es im Diskuswerfen trotz Jahresbestleistung von 39,15 m nur zum Vize-Titel, freute sich die FSVerin nach überstandenem Kreuzbandriss doch sehr über den Landesmeistertitel im Kugelstoßen mit 11,39 m. Für Manfred Gröger AK M60 ging es am zweiten Wettkampftag ebenfalls im Kugelstoßen und Diskuswerfen um Podestplätze. Leider blieb er etwas hinter seinen Möglichkeiten. Am Wetter lag es nicht. Die äußeren Bedingungen waren hervorragend, jedoch den Leistungsabfall konnte er sich nicht erklären. Hatte er beim Einwerfen noch tolle Weiten um 36 m, landeten alle die Würfe im Wettkampf darunter, der letzte bei 33,57 m. So reichte es nur für den undankbaren 4. Platz.

Im Kugelstoßen, knapp hinter seiner Jahresbestleistung, belegte er mit starken 10,78 m Platz 3 im leider nur fünf Teilnehmer starken Feld. Thomas Ruthenberg (AK M30) startete gleich an beiden Wettkampftagen über jeweils zwei Laufdisziplinen. Schlussendlich resümierte er: „Da hab ich mir wohl etwas viel zugemutet“. Gemeint waren die Sprintetappen 100 m, 200 m und 400 m. Der eher als Mittel- und Langstreckler bekannte FSVer kam ohne großartiges Sprinttraining im Vorfeld nicht an seine Leistungen aus 2013 heran und musste sich mit den Plätzen 3. (800 m), 4. (200 m), 4. (100 m) und 2. (400 m) begnügen. Trotzdem zufrieden mit dem erreichten, kehrten die FSVer nach Sarstedt zurück und greifen am kommenden Wochenende in Gronau bei den Bezirks- und Kreismeisterschaften Senioren nach den erhofften Titeln.

Sulingen - Siegerehrung 800m - rechts Thomas (FSV)