News Ticker

Der Reiher war’s wohl nicht

Hildesheim (ots)/Sarstedt (bli). Aus einem Teich in der Sarstedter Kleingartenkolonie „Am Boksberg“ wurde durch bislang unbekannte Täter eine größere Anzahl von Fischen, u.a. Kois und Goldfische, entwendet. Der 35-jährige Eigentümer bemerkte zunächst, dass das über den Teich gespannte Schutznetz, welches Vögel von solch einer Tat abhalten soll, zerschnitten worden war. Der Tatzeitraum kann auf die Zeit von Montag, 29.06.2015, 16.00 Uhr, bis Dienstag, 30.06.2015, 09.30 Uhr, eingegrenzt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Sarstedt unter der T. 05066-985-0 in Verbindung zu setzen, z.B. wenn diese bemerken, dass privat Lebendfische zum Verkauf angeboten werden, deren Herkunft und Anzahl ungewöhnlich erscheint.

.

Kommentar hinterlassen