News Ticker

Knobelturnier 2015 beim KGV Barnten

Barnten. Mit 22 Teilnehmern hat der KGV Barnten ein vereinsinternes Knobelturnier durchgeführt.
Glücklicherweise hatte die Vereinsmitglieder bereits am Samstag ein Zelt aufgebaut. Die Wetterprognose bestätigte sich und so gab es gleich zu Beginn um 12.00 Uhr den ersten Schauer.
Nachdem sich die Teilnehmer des Knobelturniers mit Kaffee und Keksen gestärkt hatten, ging es an 6 Tischen rund.
Es wurde um die besten Zahlen gewürfelt und Freudenrufe, aber auch leichtes Fluchen, ertönte im Zelt. Drei Durchgänge wurden jeweils mit neuer Zusammensetzung gespielt. Hierbei wurden die Tische und Plätze jeweils neu ausgelost. Dabei wuchs mit jedem Durchgang die Spannung, wer vorne liegen würde und nach der dritten Runde standen die erreichten Punkte und damit die ersten Platzierungen fest: 1. wurde Josef Bremer mit 1.724 Punkten, 2. Bianca Lindhorst mit 1.720 Punkten und 3. Frank Wangler mit 1.712 Punkten. Auch der Abstand auf den nächsthöheren Platz lag bei den Plätzen 6 bis 4 nur um wenige Punkte auseinander. Belohnt wurde der Sieg mit Gutscheinen, Mettwürsten oder einer Falsche Sekt sowie weiteren nützlichen Dingen.
Jeder Mitspieler durfte sich einen Gewinn aussuchen und so gab es auch hier viele zufriedene Gesichter.
Den Abschluss bildete das traditionelle Bratwurst-Grillen. Josef Bremer spendierte hier 40 leckere, von einem Hausschlachter gefertigte Bratwürste. Zu Trinken gab es natürlich auch, sowohl mit wie auch ohne Alkohol. Die Organisatoren und der Vorstand durften wieder mit der Durchführung zufrieden sein. Helfer aus den eigenen Reihen gab es zum Glück genug und so freuen sich alle bereits auf das Spektakel in 2016.

KGV-Knobeln1

Foto: Die Kleingärtner Klaus-Dieter Piontek, Josef Bremer, Petra Seifert und Karl-Heinz Himme  beim Knobeln.
 

Kommentar hinterlassen