News Ticker

Leichtathletik-Sparkassen-Meeting

„Der Juli wird anstrengend“, resümierte Abteilungsvorsitzender Daniel Ludwig. Damit waren nicht nur die aktiven Sportler gemeint, die auf diversen Sportfesten in und um Sarstedt an den Start gehen. Am 19. Juli ist bei dem landesoffenen Sarstedter Leichtathletik-Sparkassen-Meeting auch die organisatorische Mannschaft gefordert. Immerhin benötigt man für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen bis zu 50 Helferinnen und Helfer sowie Kampfrichter.
Im vergangenen Jahr konnten die FSVer beim Leichtathletik-Meeting über 220 Aktive aus 53 Vereinen begrüßen. Auch im Jahr 2015 arbeiten die ortsansässigen Leichtathletikvereine TKJ und FSV wieder Hand in Hand und richten das Sarstedter Leichtathletik-Sparkassen-Meeting gemeinsam aus. Auch in diesem Jahr wird es Geldprämien für die Plätze 1 bis 3 in ausgewählten Wettbewerben geben. Beispielweise im Männerbereich für die Disziplinen 3.000 m, Speerwurf und Stabhochsprung. Bei den Frauen für Weitsprung und die 800 m-Strecke. Insgeheim hoffen die Organisatoren den Teilnahmerekord aus dem Jahr 2012 vielleicht zu knacken. Damals gingen 282 Aktive in den Altersklassen U10 bis Senioren/innen an den Start. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr auf der Sportanlage am Schulzentrum (Wellweg/Breslauer Straße).

Kommentar hinterlassen