News Ticker

Alles Müll? – Trashbuster sorgen für Ordnung

Werdet Trashbuster! lautete die Aktion der Sarstedter NAJU Gruppe „Die Blindschleichen“ im Ferienpass. Am 29. Juli startet die Gruppe mit 13 Kindern rund um die Teiche am Teinkamp auf die Suche nach allem, was andere achtlos in der Natur zurückgelassen haben. Mit viel Papier- und Plastikresten, Getränkedosen und Glasscherben sorgten ein rostiger Feuerlöscher, ein Gullideckel und ein Poller für richtig viel Gewicht in den Müllsäcken der Müllsammler. Traurigster Fund waren zwei Eimer mit Altölresten, bester persönlicher Fund wohl der Verkehrsbegrenzungspfahl, den der Finder am liebsten mit nach Haus genommen hätte. 
Der Bauhof wird die Säcke entsorgen und für den Pfahl vielleicht eine Wiederverwendung finden. Außer den Getränkedosen gab es nicht viel zu trennen oder zu verwerten. 
Unter den Teilnehmern waren sich alle einig: Am besten ist es, Müll soweit wie möglich zu vermeiden, angefangen bei Plastiktüten. Zu diesem Thema durften sich die Kinder eine kleine Broschüre, ein Aktionsheft und Sticker mit nach Haus nehmen. Informationen für alle Interessierte unter www.nabu.de (Umwelt & Ressourcen) oder www.naju.de – dort wird über die seit 2014 bundesweit laufende Trashbuster Aktion berichtet und Material zum Download angeboten. Wer mehr über die Sarstedter NAJU Gruppe und deren Aktionen wissen möchte findet diese unter http://naju-sarstedt.jimdo.com/

Kommentar hinterlassen