News Ticker

Singspiel zum Bistumsjubiläum

Der Kinderchor Cantolino der Heilig-Geist-Gemeinde reist ins Mittelalter, genauer gesagt in das Jahr 815. Das diesjährige Singspiel „Das Zeichen der Rose“, geschrieben und komponiert von Ute Köhler, steht ganz im Zeichen des Hildesheimer Bistumsjubiläums. Es erzählt die Legende vom Rosenwunder zur Gründung Hildesheims. Die Chorkinder schlüpfen in die Rollen von Kaiser Ludwig dem Frommen, seiner Frau Irmingard und deren liebreizenden Töchtern; dazu kommen Ludwigs Jagdkumpane, seine treuen Diener, die Gottesmutter Maria und ein Chronist. Eine wichtige Rolle spielt natürlich auch das Medaillon mit der Marienreliquie, das Kaiser Ludwig mitten im Wald ins dornige Gestrüpp hängt. Maria selbst erscheint ihm im Traum – und der Dornenstrauch trägt Rosenblüten. Dieses Wunder wird von allen Chorkindern fröhlich besungen. Das Singspiel wird am Sonntag, dem 4. Oktober um 11.00 Uhr im Familiengottesdienst in der Hl. Geist-Kirche aufgeführt. Ein weiteres Mal singt der Chor am Sonntag, dem 8. November um 10.30 Uhr im Familiengottesdienst in der Seminarkirche in Hildesheim, Brühl 16.

Cantolino Singspiel_DSC_0958-a Kopie

Kommentar hinterlassen