News Ticker

Unfallflucht mit Verletzten

Am 15. Oktober ereignete sich gegen 20.25 Uhr im Kreuzungsbereich Breslauer Straße/Röntgenstraße ein Unfall. Dabei bog der Unfallverursacher bei gelb blinkender Lichtzeichensignalanlage von der Röntgenstraße in die vorfahrtberechtigte Breslauer Straße Richtung Ortmitte ein und missachtete die Vorfahrt einer 33-jährigen Nordstemmerin, die mit ihrem Audi ebenfalls Richtung Ortsmitte fuhr. Die Nordstemmerin leitete eine Vollbremsung ein und konnte so eine Kollision vermeiden. Ein 53-jähriger Sarstedter, der mit seinem Fiat hinter ihr fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Die Audifahrerin wurde leicht verletzt einem Krankenhaus zugeführt, auch der Sarstedter wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Durch den Unfall entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Der Unfallflüchtige setzte seine Fahrt mit seinem PKW Richtung Sarstedt fort. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Sarstedt unter T. 05066-9850 entgegen.

Kommentar hinterlassen