News Ticker

Podiumsdiskussion zum Thema „Ohne Angst und ohne Illusion – Flüchtlinge in Deutschland“

Hildesheim. Viele Menschen suchen derzeit in Deutschland Schutz vor Krieg und Verfolgung. Sie werden mit großer Hilfsbereitschaft aufgenommen. Wie Deutschland in Zukunft sein wird, hängt auch davon ab, wie es gelingt, die Gesellschaft zusammenzuhalten und die Flüchtlinge zu integrieren. Das ist eine enorme Aufgabe, die nachhaltig prägen wird. Flüchtlingspolitik ist eine gesamtstaatliche Aufgabe. Insbesondere die Städte und Gemeinden stehen dabei vor großen Herausforderungen: finanziell und logistisch sowie im Hinblick auf die gesellschaftliche Akzeptanz von Integration. Bund und Länder haben ein umfangreiches Maßnahmenpaket beschlossen, das auch viele Forderungen der SPD-Fraktion berücksichtigt. Dieses gilt es zu diskutieren. Bernd Westphal, MdB und Bernd Lynack, MdL sowie der SPD-Unterbezirk Hildesheim veranstalten eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ohne Angst und ohne Illusion – Flüchtlinge in Deutschland“. Sie findet statt am 17.11.2015 um 18 Uhr, Hildesheim, Riedelsaal der VHS, Pfaffenstieg 4-5. Auf dem Podium diskutieren Dr. Christos Pantazis MdL, Sprecher Migration und Teilhabe der SPD-Landtagsfraktion, Bernd Lynack MdL, Kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Diakoniepastor Ralph-R. Bartels, Mitglied des „Runder Tisch Asyl Harsum“, Kai Weber, niedersächsischer Flüchtlingsrat, Barzan Youssef, Flüchtlingsberater und integrationsbeauftragter der Stadt Sarstedt sowie Helfried Basse, Dezernatsleiter für Sicherheit, Ordnung und Umwelt im Landkreis Hildesheim. Die Moderation übernimmt Dr. Margitta Rudolph, Geschäftsführerin der VHS Hildesheim.

Kommentar hinterlassen