News Ticker

Werkzeug für Fahrrad-Werkstatt benötigt

Sarstedt. Kurzfristig organisiert der Arbeitskreis Jugend des Sarstedter Präventionsrates eine Fahrrad-Werkstatt. Am Samstag, 21. November 2015, erstmalig nicht zum Mitmachen am eigenen Drahtesel, sondern zum Reparieren von gespendeten Rädern. Diese sollen nach erfolgter Überholung an die Leitung des Sarstedter Flüchtlingscamps übergeben werden, um dort als Leihräder zur Verfügung gestellt werden zu können. Für Bewohnerinnen und Bewohner soll damit die Möglichkeit bestehen, sich in Zukunft ein Rad auszuleihen, um die Gegend zu erkunden oder Besorgungen zu erledigen.
Um auch nach der „Fahrrad-Werkstatt“ weiter in der Flüchtlings-Unterkunft die Räder reparieren zu können, werden Werkzeugspenden benötig, darunter: Schlitzschraubendreher, Kreuzschraubendreher, Bit-Adapter, Ketten- und Schmieröl, Eisen-Handsäge, Hammer, Drahtbürsten, Gummihammer, Knarren-Set, Imbus-Schlüssel-Sets, Kneif-, Kombi- Wasserrohr- und Spitzzangen sowie Abisolierzangen, Bolzenschneider, Eisenfeilen, Flickzeug, Ventile, Schleifpapier, Luftpumpen und Cuttermesser. Wer etwas entbehren kann, kann dies noch am heutigen Donnerstag, 19.11.15, im Jugendzentrum Klecks abgeben und zwar zwischen 9.00 und 20.00 Uhr.

Kommentar hinterlassen