News Ticker

Adventszeit in Sarstedt

FullSizeRender 2 FullSizeRenderSarstedt. Schon lange vor Weihnachten haben Lebkuchen und weihnachtliches Gebäck sowie Weihnachtsartikel Einzug in die Geschäfte gehalten. Nun wird es in der Sarstedter Innenstadt heimelig.
Die große Tanne vor dem Rathaus kündigt die Adventszeit an, die Geschäfte sind weihnachtlich geschmückt und viele Dinge in den Auslagen könnten im Niklausstiefel oder zum Weihnachtsfest als Geschenk Freude bereiten.
Für weihnachtliche Atmosphäre soll zudem die GHG-Weihnachtsbeleuchtung sorgen, die die Innenstadt in sanftes Licht taucht und zu einem stimmungsvollen Bummel durch die Stadt einlädt. Damit die Stadt im Glanz der Lichter erstrahlen kann, bekommt die GHG von Seiten der Stadt Sarstedt und E.on. Unterstützung, beide beteiligen sich an den Kosten.
Einen Tag vor dem 1. Advent, am Samstag, dem 28.11.2015, soll weihnachtlicher Glanz in die Sarstedter Innenstadt kommen. Unter dem Motto „Einkaufen in weihnachtlicher Atmosphäre“ lädt die Sarstedter Gemeinschaft für Handel und Gewerbe von 14.00 bis 19.00 Uhr in die Sarstedter Innenstadt ein.
Weihnachtliche Klänge kommen von Andreas Schenker, der als „Singender Weihnachtsmann“ nicht nur musikalisch unterhält, sondern auch kleine Gaben für die Kinder verteilt. In der Enge Straße werden über die Adventstage in Weihnachtsbuden heiße Getränke sowie wechselnde kulinarische Genüsse angeboten.
Zu einem langen Donnerstag lädt die Kaufmannschaft am 10. Dezember ab 12.00 Uhr ein. Die Geschäfte schließen an dem Tag erst gegen 20.00 Uhr. Zusätzliche Unterhaltung gibt es durch diverse Kurzfilme, die in der Innenstadt gezeigt werden.
Zum Abschluss lädt die GHG am letzten Adventssamstag, dem 19.12.2015 noch einmal zu einem langen Samstag ein. Wer dann noch nicht alle Geschenke beisammen hat, dem bietet sich bis 18.00 Uhr die Gelegenheit, danach zu schauen. Mit Einbruch der Dunkelheit beginnt auch die „Weihnachtsdisco“ in der Enge Straße. Dann spielt DJ Kalle weihnachtliche Klänge, zu denen ausgelassen getanzt werden kann.

Kommentar hinterlassen