News Ticker

Kostenloses Beratungsangebot „clever heizen!“

Bis zum Jahr 2020 sollen die Treibhausgasemissionen in Deutschland im Vergleich zu 1990 um 40% reduziert werden., der Zielwert für 2020 liegt demnach bei 750 Millionen Tonnen. Unter anderem soll dieses Ziel durch eine deutliche Steigerung der Energieeffizienz erreicht werden.

Seit 01.01.2015 beschäftigt die Stadt Sarstedt als erste Gemeinde im Landkreis mit Kerstin Sobania eine Klimaschutzmanagerin.

Hauptaufgabe von Kerstin Sobania ist die Umsetzung der wichtigsten Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept der Stadt.

Unter dem Motto „clever heizen!“ Energiekosten sparen lädt die Stadt Sarstedt zu einer Informationsveranstaltung in der Regenbogenschule ein. Am 21. Januar 2016, von 18.30 bis 19.30 Uhr informiert die Klimaschutzagentur Hildesheim-Peine im Foyer der Regenbogenschule über ein kostenloses Beratungsangebot.

Die Beratungskampagne läuft bis zum 29. Februar und bietet Besitzern von Ein- und Zweifamilienhäusern, deren Heizungsanlagen älter als 5 Jahre sind, die Möglichkeit, diese durch einen qualifizierten und unabhängigen Energieberater überprüfen zu lassen. In der einstündigen Vor-Ort-Beratung wird die komplette Heizungsanlage genau in Augenschein genommen. Die Ergebnisse und entsprechende Handlungsempfehlungen werden in einem eigens dafür entwickelten Erhebungsbogen dokumentiert.

Ansprechpartner für Fragen zu dieser Veranstaltung ist Kerstin Sobania unter T. 05066-805-47 oder per E-Mail an kerstin.sobania@sarstedt.de.

Kommentar hinterlassen