News Ticker

Judo-Meisterschaft wieder in Sarstedt

judo-5296

Sarstedt. Erstmals seit 12 Jahren treten auf Sarstedter Boden wieder Judoka zu einem Wettkampf an. Bereits vor einigen Wochen gab der Judo-Bezirksfachverband (BFV) den Sarstedtern grünes Licht für die Austragung. Veranstaltungsort für die Bezirks-Einzel-Meisterschaft ist die Sporthalle der Schiller-Oberschule. Zurzeit stellt das Orga-Team alles auf die Beine, um den 125 angemeldeten Judo-Kämpfern am kommenden Samstag, 05. März 2016, ab 10.00 Uhr, eine super Atmosphäre zu bieten. Der Eintritt für die Zuschauer ist selbstverständlich frei. Vor knapp zwei Wochen konnten sich bei den Regionseinzelmeisterschaften einige TKJ-Kämpfer qualifizieren, die auch in Sarstedt antreten. Mit dabei sein werden Regionsmeister Raphael Kramer und Kilian Hertel, Vizemeister Malte Schwerdthelm sowie Philipp Drauschke, Benedikt Hertel und Rico Haneklaus. Alle sind vielversprechende Sarstedter Medaillen-Anwärter. Heike Kirsch und ihr Team freuen sich riesig, das Sarstedt den Austragungszuschlag bekommen hat, denn „Endlich können die Sarstedter einmal vor heimischen Publikum antreten – das wird die oder den ein oder anderen Teilnehmer sicherlich noch mehr motivieren.“ 

Foto: Sarstedter Judoka richten erstmals nach 12 Jahren wieder einen Wettkampf aus.

(Foto: Mario Adam)

Kommentar hinterlassen