News Ticker

„24-Stunden-Schwimmen“ – Start um 10.00 Uhr am 5. März 2016

IMG_6896

Sarstedt. „24-Stunden-Schwimmen“ – zu der gleichnamigen Veranstaltung lädt der Förderverein Innerstebad Sarstedt e.V. in diesem Jahr bereits zum 10. Mal ein. Der Verein hofft auf eine rege Beteiligung vieler Schwimmbegeisterter aus Sarstedt und dem Umland.
24 Stunden – von 10.00 bis 10.00 Uhr – können die Teilnehmer vom 5. auf den 6. März im großen Becken ihre geschwommenen Runden registrieren lassen. Je mehr desto besser, denn es winken in verschiedenen Alters- und Gruppenstufen neben einer Teilnahmeurkunde auch Pokale.
Unterstützt wird der Förderverein Innerstebad Sarstedt e.V. bei diesem Event auch in diesem Jahr von der DRLG Ortsgruppe Sarstedt e.V., dem Stadtjugendring und durch ehrenamtliche Helfer sowie der Stadtverwaltung.
Teilnehmen kann jeder, der 50 m am Stück ohne Hilfsmittel schwimmen kann. Schon wer das schafft, wird mit einer Urkunde belohnt.
Wer nicht als Einzelteilnehmer starten möchte, kann sich mit anderen als Mannschaft zusammentun. Zur Belohnung gibt es eine Urkunde, für die Besten dazu noch einen Pokal. Die Startgebühr beträgt für Kinder 2,50 Euro und für Erwachsene 4 Euro. Ein zusätzliches Eintrittsgeld wird nicht erhoben.

Kommentar hinterlassen