News Ticker

Osterhase in der Notunterkunft und Osterfeuertermine

Ostern Camp Kopie

Der Osterhase legte bereits vor dem Osterfest eine Frühschicht ein und besuchte die Kinder in der Notunterkunft; im Gepäck viele bemalte Eier und Schokolade. Allerdings gab es die nicht umsonst. Zunächst musste jedes Kind einen Hindernisparcours bewältigen mit Topfschlagen und Eierlaufen, Kistentreff und Zielwurf, Sackhüpfen und der Reise ins Hasi-Land. Die ehrenamtliche Johanniterin Marita Bruse (65) aus Sarstedt und ihr Enkel Nico hatten den Hasen tatkräftig unterstützt und 130 Eier gekocht und bemalt. Marita Bruse half auch beim Parcours und zeigte den Kindern im Anschluss, wie so ein hartes Ei am besten geknackt wird.

 

Osterfeuer in Sarstedt und Umgebung

Bevor die Osterfeuer angezündet werden, darf an vielen Brennstellen am Ostersonnabend Brennmaterial zum Brennplatz gebracht werden. Angenommen werden Strauch-, Hecken- und Baumschnitt (maximal armdick). Nicht angenommen werden Baumwurzeln und behandeltes Holz Alle Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Osterbrennen bei der ASG

Am Ostersamstag, 26.03.2016, findet auf dem Parkplatz am Schützenhaus der Alten Schützengilde von 1813 zu Sarstedt e.V. (ASG) in Sarstedt, Am Festplatz 8, ein Osterfeuer statt. Entgegen den üblichen Osterfeuern wird das Feuer in Brenntonnen entfacht. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Für das leibliche Wohl der Besucher wird gesorgt und Getränke sowie Köstlichkeiten vom Grill angeboten.

Osterfeuer am FSV Sportplatz

Ein Osterfeuer wird auch auf dem FSV-Sportplatz in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 37 am Samstag, um 19.00 Uhr entzündet. Für den kleinen und großen Hunger gibt es Grillgut und für den Durst stehen diverse gekühlte Getränke bereit.

Osterfeuer in Hotteln

Zu einem „Osterfeuer der anderen Art“ wird in Hotteln in Zusammenarbeit mit der Junggesellenschaft Hotteln, den Landwirten und allen weiteren Helfern eingeladen. Nicht nur unter Aspekten der Brauchtumspflege und der Aufrechterhaltung örtlicher Traditionen war es vielen aus der Ortsgemeinschaft wichtig, weiterhin auch in Hotteln ein Traditionsfeuer entfachen zu können. So war Ortsbürgermeister Dirk Warneke angetragen worden, die Vorbereitungen für das Osterfeuer zu koordinieren und rechtlich die Verantwortung inklusive aller zu beachtenden Formalitäten zu übernehmen. Hintergrund ist, dass das Kommando der Ortsfeuerwehr Hotteln unter Berücksichtigung verschiedener Gründe beschlossen hatte, dass die Freiwillige Feuerwehr Hotteln in 2016 kein Osterfeuer ausrichten wird.

Das Traditionsfeuer wird auf dem Brennplatz am Sängerhain in der Gemarkung „In den Rotten“ am Ostersamstag, dem 26. März 2016 bereits um 18.00 Uhr angezündet. Angeboten werden Bratwurst im Brötchen bei unverändert großer Getränkeauswahl.

 

Osterfeuer Ruthe

Ruthe. Auch in diesem Jahr haben sich alle örtlichen Vereine und Verbände in Ruthe wieder dazu entschlossen, das traditionelle Osterfeuer auszurichten. Mit dabei sind die AWO Ruthe-

Heisede, die Freiwillige Feuerwehr Ruthe, der Schützenverein Ruthe v. 1934 e.V., der FC

Ruthe, die WIR und der Ortsrat. Veranstaltungstermin ist Samstag, der 26. März 2016 ab

18.00 Uhr, auf dem Spielplatz in Ruthe. Speisen und Getränke werden zu moderaten

Preisen angeboten. Das Osterfeuer wird gegen 19.00 Uhr auf dem Brennplatz an der

Innerstebrücke, jenseits des Flusslaufs, abgebrannt.

Feuerwehr lädt zum Osterfeuer ein
Die Ortsfeuerwehr Giesen unter der Leitung von Ortsbrandmeister Edmund Rheinländer veranstaltet am Samstag, dem 26. März, ihr traditionelles Osterfeuer. Der Brennplatz liegt an der Feldscheune von Landwirt Heinrich Biermann in der Bernwardstraße. Die Feuerwehr baut einen Getränke- und einen Imbissstand auf, die ab 18.30 Uhr geöffnet sind. Das Osterfeuer wird nach Einbruch der Dunkelheit durch die Jugendfeuerwehr angezündet. Der Baum- und Strauchschnitt für das Osterfeuer wird am Vormittag von 9 bis 13 Uhr direkt am Brennplatz durch die Ortsfeuerwehr Giesen angenommen.

Osterfeuer in SchliekumTraditionell findet das Osterfeuer in Schliekum auf dem Brennplatz an der Leine statt. Am Samstag wird es um 18.30 Uhr. Für das Essen und Trinken wird in gewohnter Weise gesorgt

Osterfeuer und  Ostereiersuche

Die VSV Rössing lädt am Ostersamstag, 26.03.2016, um 18.15 Uhr zu der traditionellen Ostereiersuche für Kinder ein. Für die kleinen Gäste werden auf dem Rössinger Sportplatz Ostereier versteckt, die bei erfolgreicher Suche gegen Süßes eingetauscht werden können. Die Kinder sind hierbei erfahrungsgemäß immer mit Spaß und Enthusiasmus bei der Sache.

Im Anschluss wird auf dem Gelände neben dem Sportplatz das Osterfeuer, das der Verein Dorfpflege Rössing organisiert, entzündet.

Zum Osterfeuer lädt am Ostersamstag, 26.03.2016, die Dorfpflege Rössing ein.
Entzündet wird das Feuer, zu dem alle herzlich eingeladen sind, um 19.30 Uhr. Würstchen und Getränke mit und ohne Alkohol werden bereits ab 19.00 Uhr angeboten.

MCA lädt zum Osterfeuer ein

Am Ostersamstag, 26.03.2016, ist es wieder soweit: Ab 18 Uhr findet das traditionelle Osterfeuer auf dem Brennplatz in der Ahrberger Feldmarkt statt. Auf die Kinder wartet wieder das Stockbrotbacken – in süß oder pikant, welches an einem kleinen separaten Feuer in einer Feuerschale mit den Eltern geröstet werden kann. Zum Stockbrotbacken sollen die Kinder einen langen Stock mitbringen. Außerdem gibt es noch Gegrilltes und diverse Getränke. Vielleicht hoppelt auch der Osterhase vorbei und bringt für die kleinen Besucher etwas Süßes.

Kommentar hinterlassen