News Ticker

FSV Leichtathleten erfolgreich beim Nachtlauf in Hannover

michelle-und-jessica-drechslerDie Teilnahme am „SportScheck-Nachtlauf“ in Hannover erwies sich für die FSV-Leichtathleten als sehr erfolgreich. Dabei spielte das Wetter gut mit und es auch zu späterer Stunde noch angenehm warm. Auch die sehr großen Teilnehmerfelder sowohl im 5-Kilometer als auch im 10-Kilometer-Lauf mit jeweils über 3.100 Teilnehmern waren dank der guten Organisation unproblematisch. Für den 10-jährigen Luca-Ben Siebert, der von seinen Eltern begleitet wurde, wurde so sein erster Lauf über die 5-Kilometer-Strecke zu einem echten Erlebnis. Am Ende freute er sich über seine erzielte Zeit von 31:01 Min.

Deutlich schneller ging es bei den Läuferzwillingen Jessica und Michelle Drechsler zur Sache. Knapp eine Woche nach ihrem erfolgreichen Siebenkampf zeigte sich Michelle weiterhin in sehr guter Form. Sie kam im 5-km-Lauf  als 11. der Frauenklasse nach 21:54 Min. über den Zielstrich. Für ihre Schwester Jessica lief der Lauf ebenfalls ausgezeichnet aus, denn sie konnte sich als 18. der Frauenklasse über eine neue persönliche Bestzeit von 23:14 Min. freuen.
Im 2. Rennen über 10 Kilometer ging Florian Jedamzik für seinen Arbeitgeber, die Sparkasse Hildesheim, an die Starlinie. Zusammen mit einem Kollegen hatte er sich eine Zeit von 50 Minuten als Ziel gesetzt. Beide gingen gleich von Beginn an so beherzt ins Rennen, dass sich bereits nach der ersten 5-Kilometer-Runde eine gute Zeit abzeichnete. Am Ende war Florian mit seiner Zeit von 48:01 Min. äußert zufrieden.

Foto: Michelle und Jessica Drechsler

Kommentar hinterlassen