News Ticker

Flohmarkt in Sarstedt

Sarstedt. Der Frühling ist da und somit finden vermehrt wieder Aktivitäten draußen statt. Zum ersten Flohmarkt in diesem Jahr in der Fußgängerzone lädt die Stadt Sarstedt am Samstag, dem 8. April 2017, ein. Von 10.00 bis 13.00 Uhr können private Anbieter auf einer maximalen Standbreite von drei Metern eigene genutzte Sachen, die nicht mehr benötigen werden, verkaufen. Besonders geeignet ist Kinderspielzeug. Sowohl professionelle als auch hobbymäßige Trödelhändler sind nicht zugelassen. Eine Teilnahme ist kostenfrei, die Eingänge zu den Geschäften müssen frei bleiben. Bei diesem Flohmarkt wird Peter Plein, der Umweltbeauftragte der Stadt Sarstedt an seinem Stand vor dem Rathaus u.a. über das diesjährige Stadtradeln, die brandneue Leinebergland-App und über die Möglichkeiten des Begrünungsförderprogramms informieren. Fragen darüber hinaus beantwortet er während der Rathaus-Öffnungszeiten unter T. 05066-805 56.

Kommentar hinterlassen