News Ticker

FSV Läufer Kreismeister über 1.500m

Am Dienstag nach Pfingsten fanden in Alfeld traditionell die Kreismeisterschaften für die Mittelstrecken statt. Leicht verzögert ging es für die Läufer auf die 1.500-m-Strecke. Die Konkurrenz war zahlreich vertreten, aber sie war nicht so flott wie der Dauersieger der letzten zwei Jahre im Männerbereich. FSV-Leichtathlet Thomas Ruthenberg ging an die Mission „dritte Kreismeisterschaft-Titelverteidigung“. Diese glückte ihm in 4:38,74 Min. mit gut 12 Sekunden Vorsprung auf Rang 2. Bei böigem Wind war auf den fast vier Stadionrunden leider nicht mehr drin. Ursprünglich war sein Plan gewesen, unter 4:30 Min. zu bleiben.
Am darauffolgenden Tag lief Thomas Ruthenberg auch noch für den Niedersächsischen Leichtathletikverband eine Etappe beim Behördenmarathon um den Maschsee. Dabei müssen sieben Aktive als Staffel jeweils eine rund 6 Kilometer lange Maschseerunde laufen. Thomas war an Position drei gesetzt worden und absolvierte die Strecke in 20:20 Minuten. In der Gesamtwertung belegte die Staffel Rang 3 hinter zwei Polizeistaffeln.

Kommentar hinterlassen