News Ticker

Wiederauflage wegen großen Erfolgs — 2. Hottelner Hoffest der Sarstedter SPD startet am 8. Juli

Nachdem das erste Hoffest der Sarstedter SPD in Hotteln so gut angekommen ist, gibt es am 8. Juli eine Neuauflage. Ab 16.00 Uhr wird ein vielfältiges Programm für alle im Innenhof des Gasthofs „Alte Scheue“, Hottelner Straße 4, bei freiem Eintritt geboten. Bierwagen, alkoholfreie Kaltgetränke und Grillstand sind auch wieder dabei. Die jüngeren Gäste können sich auf einer Hüpfburg und in den ersten Stunden auch beim Kinderschminken vergnügen. Gegen Regen oder zu viel Sonne werden Zelte aufgebaut. Für Livemusik konnte Daniel Fernholz gewonnen werden. Als Musiker und Liedermacher aus der Region ist er auch in Sarstedt längst kein Unbekannter mehr. Frühere Auftritte schließen das 120-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Hotteln in 2015, das erste Hottelner Hoffest der SPD Sarstedt in 2016 und „Pfingsten am Steg“, eine Veranstaltung des Stadtbad Restaurants am Innerste Rastplatz im Juni 2017, ein. Grundsätzlich spiele ich ohne jegliches Playback! Alles ist live und in `Farbe´! Gitarre, Gesang, Mundharmonika, Ukulele und Mandoline reichen bestens aus, um eine schöne musikalische Zeitreise zu starten“, so der Musiker, der in Hotteln neben wohl bekannten natürlich auch eigene Kompositionen zum Besten geben wird. Das Organisationsteam, bestehend aus Karl-Heinz Esser, Achim Bäte, Heiko Jacob und Nick Esser lädt zu dem Hoffest alle alle Bürgerinnen und Bürger aus den Ortschaften und der Stadt ein.

Kommentar hinterlassen