News Ticker

Leni und Jan Linschmann erlaufen 4 Pokale beim Kanallauf in Rethmar

Foto Harmening: Jan und Leni Linschmann freuen sich riesig über ihre Pokale und Medaillen 

Beim sechsten Kanallauf in Rethmar nahmen auch in diesem Jahr die TKJ-Geschwister Jan und Leni Linschmann teil. Beide starteten im 1500-Meter langen Schülerlauf der 6- bis 13-jährigen und gaben mächtig Gas: Die neun Jahre alte Leni kam bereits nach nur 5:43 Minuten als schnellstes Mädchen ins Ziel und konnte somit ihren Gesamtsieg aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Auch Jan machte eine Woche vor seinem 8. Geburtstag ein super Rennen. Er blieb lange im Windschatten seiner Schwester und folgte ihr als Sieger seiner Altersklasse U10 über die Ziellinie (5:50 Minuten). Über ihre für den Sieg erhaltenen Medaillen und Pokale freuten sich beide so sehr, dass sie sich kurzerhand hochmotiviert auch noch beim sogenannten „Jedermannlauf“ über 3300 Meter als Begleitung für ihren Vater Chris Linschmann (M45) nachmelden ließen und liefen somit nur eine Stunde später erneut ein Rennen. Leni kam von den drei Sarstedtern als Zweite ihrer Altersklasse und in sehr guten 15:16 Minuten vor ihrem Vater ins Ziel, der Dritter in der M45 (15:31 Minuten) wurde. Jan benötigte für die Strecke direkt am Kanal entlang 16:01 Minuten und war damit der schnellste Junge und Sieger der U10. Der Lauf in Rethmar war wie erwartet perfekt organisiert. Für die doppelten Pokalsieger Leni und Jan steht die Teilnahme im nächsten Jahr bereits jetzt fest. (har)

 

Kommentar hinterlassen