News Ticker

Sauwetter sorgt für Straßensperrungen

Dauerregen in der Region lässt die Flüsse überlaufen. In Sarstedt wurden am Dienstag die Parkplätze hinter der Post und der Avacon gesperrt. Feuerwehr und THW sind im Dauereinsatz. Aktuell sinkt der Pegelstand in Heinde, allerdings gibt es Einschränkungen im gesamten Bahnhofsbereich in Bad Harzburg. Der Bereich wurde von der Feuerwehr komplett gesperrt und auch der eingesetzte Bus-Notverkehr zwischen Vienenburg und Bad Harzburg musste eingestellt werden.
Der Bus-Notverkehr des erixx RE 10 verkehrt zwischen Salzgitter Ringelheim und Hildesheim Hbf. Die Haltestellen Groß Düngen und Derneburg (Han) können nicht mehr angefahren werden. In Sarstedt ist die Straße von Sarstedt nach Ruthe aus hinter den Sportplätzen und der Kleingartenkolonie gesperrt und auch die Wendeter Straße ist im hinteren Bereich ab Dammackerhof nicht mehr passierbar.
Etliche auswärtige Autofahrer stehen staunend vor dem Sperrschild in Ruthe und wundern sich. Meist dauert es ein wenig länger, bis sie sich entschließen über Heisede zu fahren. Aber auch das dürfte in Kürze nicht mehr möglich sein.
Zwischen Ahrbergen und Giesen waren noch einige Schafe auf der Weide, während die Feuerwehr sich einen Überblick über die Hochwasserlage verschaffte.

Foto: Giesela Seidel

Kommentar hinterlassen