News Ticker

Winterzauber in der Holztorstraße

Mit ihrem „Winterzauber in der Holztorstraße“ möchte die IG Holztorkaufleute ihre Kunden, alle Sarstedter und Gäste aus nah und fern in vorweihnachtliche Atmosphäre auf das Weihnachtsfest einstimmen. Schon lange laufen die Planungen für den kleinen Weihnachtsmarkt in der Sarstedter Weststadt, der in diesem Jahr bereits zum 6. Mal ein abwechslungsreiches Programm sowohl für kleine als auch große Gäste bereithält.

Von 14.00 bis 19.00 Uhr wird am 16. Dezember 2017 viel geboten, insbesondere für die Kinder. Vor der Puppenbühne der Musikschule Fröhlich in Person von Else Obereigner, gibt es einladende Plätze. Hinter der Bühne zieht Obereigner die Strippen. Zwei Vorstellungen des Grimmschen Märchens „Hänsel und Gretel“ wird sie aufführen. Dazwischen und danach wird Märchenerzählerin Claudia Duval lebhaft Märchen erzählen und damit alle Generationen begeistern und zum Abschluss an der Puppenbühne findet ab 18.15 Uhr eine Verlosung statt. Vor der AXA-Geschäftsstelle von Thomas Hundt wartet eine Torwand auf Torschüsse und auch der Weihnachtsmann wird in der Holztorstraße vorbeischauen und Süßes an die Kinder verteilen.

Selbstverständlich gibt es auch viele Leckereien vor und in den Geschäften, so dass der Gaumen nicht zu kurz kommt.

Ganz besonders möchten die Interessengemeinschaft Holztorkaufleute auf die Benutzung der Parkplätze hinter der Post und Ziegelbrennerstraße hinweisen. Sie bleiben trotz Sperrung der Holztorstraße gut erreichbar.

Es freuen sich auf zahlreiche Besucher die Unternehmen in der Holztorstraße.

Programm

15.15 Uhr – Puppenbühne: „Hänsel und Gretel“

16.00 Uhr – Märchenerzählung der Märchenfee

17.00 Uhr – Puppenbühne: „Hänsel und Gretel“

17.45 Uhr – Märchenerzählung der Märchenfee

18.15 Uhr – Verlosung „Rotkäppchenkorb“

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*