News Ticker

Zeugen gesucht

Die Polizei Sarstedt suchte in mehreren Fällen Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

 

Feuer in einem Altpapiercontainer in Barnten: Am Sonntag, 20. Mai 2018, gegen 00.35 Uhr stellten Anwohner vom Barntener Platz Feuerschein aus einem aufgestellten Altpapiercontainer in der Nähe fest. Die Feuerwehr musste den Brand löschen.

 

Sachbeschädigung an Pkw in Sarstedt: Im Brickelweg wurde am Samstag, 19.05.2018, in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr die Kofferraumklappe eines braunen 1ser BMW einer 34-jährigen Hannoveranerin mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Die beiden nahezu waagerechten Kratzer neben dem BMW Logo haben einen Schaden von ca. 800 Euro verursacht.

 

Einbruch und Einbruchversuch: In Ahrbergen versuchten unbekannte Täter in der Johann-Sebastian-Bach-Straße jeweils über die Terrassentüren in zwei Häuser einzudringen, was jedoch misslang. Der wahrscheinliche Tatzeitraum liegt am Sonntag, 13.05 zwischen 01.00 und 14.45 Uhr bzw. am So., 13.05.18, 01.00 bis 14.45 Uhr. Es entstand zumindest an einem Tatort erheblicher Sachschaden.

Ebenfalls am Sonntag, 13.05.2018, drangen unbekannte Täter, nachdem sie die Kellertür eines Wohnhauses aufgehebelt hatten, in ein Wohnhaus in der Deike-Busch-Straße in Gödringen ein. Im Haus wurden verschiedene Behältnisse durchsucht. Im Obergeschoss trafen zwei Täter auf die Eigentümer und flüchteten. Bislang steht nicht fest, was alles entwendet wurde.

 

Navi und Lenkrad geklaut: In der Nacht zu Sonntag, 13.05.2018 wurde außerdem erneut ein BMW 435 xDrive, mit keyless go System, ohne Einbruchsspuren zu hinterlassen, geöffnet. Entwendet wurden das Lenkrad und die Navigationseinheit. Tatort war der öffentliche Bereich im Wellweg/ Einmündung Auf der Welle. Der Schaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

 

In allen drei Fällen erbittet die Polizei Sarstedt Hinweise auf verdächtige Personen unter T. 05066-9850.