News Ticker

Den Großen Garten mit allen Sinnen erleben

Aktion zum Sehbehindertentag

Mit einer speziellen Führung für Sehbehinderte beteiligen sich die Herrenhäuser Gärten schon am Montag, dem 4. Juni 2018, gemeinsam mit dem Regionalverein Hannover im Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. (BVN) und die Regionalgruppe Hannover der PRO RETINA am bundesweiten Sehbehindertentag, der am 6. Juni 2018 stattfindet.

Martin Rembeck, Autor eines Gartenführers über den Großen Garten für blinde und sehbehinderte Menschen, leitet einen Rundgang durch den Großen Garten und die Niki de Saint Phalle-Grotte. Dabei besteht die Möglichkeit, Skulpturen und kleine Modelle zu ertasten.

Die zweistündige Führung am 04.06.2018 von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr ist kostenlos, eine Anmeldung beim Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen ist jedoch erforderlich unter T. 0511-5104-219. Bis zu 20 Gäste können teilnehmen. Treffpunkt ist um 15.15 Uhr die Haltestelle Herrenhäuser Gärten, der Eintritt ist frei.

Informationen auch unter www.sehbehindertentag.de