News Ticker

Finale des Stadtradelns

FSV Spontanradfahrer radeln zielstrebig dem Finale des Stadtradelns entgegen.

Am kommenden Samstag (16.06.) beteiligt sich die FSV ein weiteres Mal an der Aktion Stadtradeln der Stadt Sarstedt. Die FSVler bieten ihre Touren dieses Mal sozusagen im Doppelpack an und haben dafür zwei 2 Teams gebildet.
Der Start erfolgt jeweils vom Festplatz zu unterschiedlichen Zeiten.
Von Peter Glaser wird Team 1 geführt. Um 15.00 Uhr geht es auf fast ebener Strecke über knapp 10 Kilometer zum Zielort Hotteln. Team 2 wird von Wolfgang Jäckel geführt und beginnt bereits um 14.00 Uhr. Je nach Wetterlage sind 20 bis 25 Kilometer eingeplant. Geboten wird eine landschaftlich reizvolle und abwechslungsreiche Tour mit zwei leichten Steigungen. Um 15.30 Uhr wird ein kurzer Zwischenstopp unterhalb der B 6 Brücke am Reitturnier-Parkplatz in Heisede eingelegt. Dort treffen die FSV-Fahrer mit den TKJ-Radlern und Stadradelteams zur gemeinsamen finalen Zielfahrt nach Hotteln. Ein weiterer kurzer Zwischenstopp wird an historischer Stelle eingelegt. Der Leiter der TKJ-Radsport-abteilung, Rainer Scholz, wird einen interessanten Einblick über die wechselvolle Geschichte der Wüstung Delmer Eichen geben.
Zudem ist geplant, den im vergangenen Jahr neu gebauten Delm-Radweg einzuweihen. Gegen 16.00 Uhr werden dann alle das Straßenfest anlässlich des Jubiläums der Jung- und Altgesellen an der alten Schule in Hotteln erreichen.
Die Aktion Stadtradeln läuft bis einschliesslich 16.06.2018. Die zum Volksradfahren gefahrenen Kilometer können somit in die KM-Wertung der Aktion Stadtradeln mit einfließen. Alle aktuellen Informationen und Details zum Anmeldeverfahren sind unter der Internetseite www.stadtradeln.de/sarstedt zu entnehmen.