News Ticker

Morscher Ast bricht stürzt auf Anhänger

Vermutlich durch eine Windböe ist in der Finkenstraße in Giesen am Sonntag, dem 17. Juni, ein morscher, schwerer Ast von einem Baum abgebrochen und auf einen dort abgestellten Anhänger gestürzt. Gegen 8.35 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Giesen über digitale Meldeempfänger mit dem Stichwort „Baum auf Straße“ zum Einsatz gerufen. Wenige Minuten später rückte die Feuerwehr mit elf Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen unter der Leitung von Ortsbrandmeister Edmund Rheinländer zur Einsatzstelle aus. Dort angekommen, wurde der schwere Ast durch die Einsatzkräfte mit Hilfe einer Kettensäge in mehrere Stücke gesägt und zur Seite geräumt. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

Foto: Feuerwehr