News Ticker

Letzte Chance, Sarstedt aus Künstler-Augen zu sehen

Bis Sonntag, dem 23. September 2018 läuft noch im Haus am Junkernhof die Ausstellung „Sarstedter malen Sarstedt“. Schon jetzt ist der Publikumszuspruch groß. Begeisterte Gäste entdecken ihre Stadt aus neuen Blickwinkeln und durch die Augen der drei Künstlerinnen Gudrun Forster, Babette Engel und Regina Schwarzkopf sowie des mit dem Bleistift virtuos Sarstedter Gebäude darstellenden Dietrich Meyer.

glich jeweils von 16 bis 18 Uhr sind die Räume geöffnet. Am Sonntag folgt die „Finisage“, bei der auch die letzte Gelegenheit besteht, Bilder, in die man sich verliebt hat, käuflich zu erwerben.