News Ticker

Sperrung der Bahnübergänge in Sarstedt

Beginn der Bauarbeiten an den Bahngleisen zwischen Sarstedt und Rethen

Am Freitag, 16.11.2018 ab 17:00 Uhr beginnen die Bauarbeiten der Deutschen Bahn. Diese plant, in der Zeit vom 16.11. bis voraussichtlich zum 08.12.2018, die Gleise zwischen Sarstedt und Rethen zu erneuern. Dadurch kommt es wechselseitig zu Sperrungen der Bahnübergänge in Sarstedt und Heisede.

Betroffen durch die Bauarbeiten sind die Bahnübergänge in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Marienburger Straße in Sarstedt. Diese sind zeitweise nicht passierbar. Die ersten Sperrungen wer-den wie folgt durchgeführt:

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße

Samstag, 17.11.2018 ab 09:00 Uhr bis

Sonntag, 18.11.2018 bis 09:00 Uhr

Marienburger Straße

Sonntag, 18.11.2018 ab 09:00 Uhr bis

Montag, 19.11.2018 bis 07:50 Uhr

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße

Montag, 19.11.2018 ab 07:50 Uhr bis

Montag, 19.11.2018 bis 14:00 Uhr

Aktuelle Informationen zu den Sperrungen und auch kurzfristige Änderungen während der Bauarbeiten sind stets auf dem neuesten Stand unter www.sarstedt.de zu entnehmen.

Die bauausführende Firma hat die Auflage neben den Verkehrszeichen auch mit Informationstafeln an den beiden Bahnübergängen (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Marienburger Straße) sowie auf den Zuwegen rechtzeitig mindestens drei Tage vorher – über mögliche Sperrungen zu informieren und auf Umleitungen hinzuweisen.

Auch über BIWAPP (BIWAPP – Die Bürger Info & Warn App eine kostenlose Smartphone-App) können laufend aktuelle Informationen zu den Baumaßnahmen und Sperrungen abgerufen werden.

Der Schulverkehr zwischen Ruthe und Sarstedt verläuft während der Bauphase weiterhin planmäßig. Nach Auskunft des Regionalverkehrs Hildesheim (RVHI) kommt es zu Ankunftsverzögerungen von maximal drei bis vier Minuten. Alle Busfahrpläne behalten während der Bauarbeiten ihre Gültigkeit.

Trotz aller Planungen kann es zu Verzögerungen kommen. Die Stadt Sarstedt bittet alle Bürgerinnen und Bürger, dies bei den Reiseplänen in den kommenden vier Wochen zu berücksichtigen.

Weitere Zugausfälle zwischen Hildesheim Hauptbahnhof (Hbf) und Hannover Hauptbahnhof (Hbf):

Aufgrund der Gleisarbeiten fallen auf der Bahnstrecke zwischen Hannover Hbf und Hildesheim Hbf vom 16.11. bis zum 08.12.2018 die erixx-Züge erneut aus.

Die erixx GmbH empfiehlt für die Fahrt von Hildesheim Hbf nach Sarstedt und die Gegenrichtung die Nutzung des für diesen Zweck eingerichteten Busersatzverkehrs von Hildesheim Hbf nach Sarstedt oder die Fahrt mit der S-Bahn-Linie 4 (S4 Hildesheim Hbf – Hannover Hbf Bennemühlen). Der metronom (RE2 Leinetal-Takt) von Sarstedt nach Hannover und zurück fährt planmäßig.

Ebenso fallen alle Züge der RE10 zwischen Hannover Hbf und Hildesheim Hbf in dieser Zeit aus.

Ausführliche Informationen unter:

https://www.erixx.de/fahrplan/baustellenmeldungen/

https://bauinfos.deutschebahn.com/niedersachsen-bremen,strecke,36