Schranke beschädigt und geflüchtet

Siehe auch Facebook 
Siehe auch Facebook 

Am 21.01.2020 kam es in der Zeit von 17.30 Uhr und 18.05 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Karl-Schiller-Straße in Sarstedt. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer touchierte beim Einfahren auf ein Betriebsgelände die Automatikschranke, sodass diese beschädigt wurde. Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Sarstedt unter T. 05066-985-115 zu melden (ots/sf).