BMW-Fahrer entfernt sich nach Verkehrsunfall am Kipphut

Polizei
Bild für Pressemitteilungen

Ein schwarzer BMW, ist am Samstag, 22.08.2020 gegen 05.30 Uhr auf der B6 von Hannover Richtung Sarstedt fahrend kurz vor dem Hotel Kipphut nach rechts von seinem Fahrstreifen abgekommen. Die rechts neben ihm befindliche Verkehrsteilnehmerin in einem Fiat 500 war dadurch gezwungen, ebenfalls nach rechts auszuweichen. 

Dabei kam sie von der Fahrbahn ab, verunfallte und verletzte sich dabei, während sich der  Unfallverursacher unerkannt vom Unfallort entfernte. Die Schadensumme wird auf insgesamt 6000 Euro geschätzt. Zeugen, die den Unfallhergang beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Polizei Sarstedt unter T. 05066-9850 zu melden. (ots/lüe)