TKJ-Lauftreff verbringt Wochenende im Wellness-Hotel

Zwanzig Aktive des TKJ-Lauftreffs verbrachten das Wochenende im „Schlosshotel“ in Kassel-Wilhelmshöhe am Fuße des Herkules-Denkmals. Organisiert hatte das Event einmal mehr „Lauftreff-Reisewart“ Henning Knop, der von Lauftreff-Leiter Björn Bartels ein Präsent für sein Engagement erhielt. Im jährlichen Wechsel gibt es beim TKJ-Lauftreff ein „Oktoberfest“ in der Mühle Malzfeldt und ein „Lauftreff-Wochenende“.

Auf dem Programm standen drei Lauf-Trainingseinheiten, aber auch für den Wellness-Bereich des Hotels blieb genügend Zeit über. Ein Höhepunkt  des Wochenendes war sicherlich eine Runde „Frisbee-Golf“ – viel Spaß während des Spiels und die Frage danach, weshalb nahezu alle Frisbee-Scheiben einen „Linksdrall“ hatten.

Auch das Essen und Trinken machte deutlich, dass es sich bei der Unterkunft um ein Wellness-Hotel handelte.

Mit einem Spaziergang am Sonntagmittag im Schlosspark ging ein ereignisreiches Wochenende zu Ende. (Jürgen Matz)