News Ticker

Gebrauchtkleider–Sammlung

Sarstedt. Die Kolpingsfamilie Sarstedt sammelt Gebrauchtkleidung am Freitag, dem 15. März 2013 von 14.00 bis 17.00 Uhr. Benötigt werden: Kleidung und Unterwäsche für Kinder, Jugend, Damen und Herren, Bett- und Haushaltswäsche, Woll- und Strickwaren, Hüte und Mützen sowie Schuhe, die paarweise gebündelt sein sollten. Nicht benötigt werden Lumpen, Stoff- und Textilreste und Schneiderabfall Matratzen und Betten.

Die Gegenstände können in der oben genannten Zeit auf dem Parkplatz des Sozialen Kaufhauses, Einfahrt Brickelweg abgegeben werden. Wer nicht in der Lage ist, die Kleidung dorthin zu bringen, kann sich telefonisch bei Helmut Adolf, T. 3668 und Artur Gerlt, T. 1350 melden. Die Altkleider werden dann nach Absprache abgeholt. Die gesammelte Kleidung soll in erster Linie zur Weitergabe in dem Ladenlokal der Kolpingsfamilie Sarstedt – “ Kolping – Kleiderladen Sarstedt “ verwendet werden. Kleidung, die in Sarstedt nicht gebraucht wird, wird der zentralen Sammlung des Diözesanverbandes des Kolpingwerkes zur Verfügung gestellt. Mit dieser Kleiderspende kann man Gutes tun, denn diese kann so noch sinnvoll eingesetzt werden. Der Verkaufserlös kommt der sozialen Arbeit des Kolpingwerkes und den Projekten der Kolingsfamilie in der so genannten Dritten Welt zu Gute.