News Ticker

Rückenfitness mit e-Co@ching für Schichtarbeitende und Andere mit wenig Zeit

Rückenfitness für Schichtarbeiter und Menschen, die in der Woche keine Zeit haben, um regelmäßig einen Gesundheitskurs zu besuchen, bietet erstmalig die Volkshochschule (VHS) an. Der internetgestützte Kurs (E32110M) hat nur drei Anwesenheitstermine an drei Samstagen, die sich auf ein Vierteljahr verteilen. Das Konzept wurde an der Universität Erlangen entwickelt. In der Zeit zwischen den Kurstreffen praktizieren die Teilnehmer nach einem persönlichen Trainingsplan gelenkschonende Übungen zum Ausgleich für Bewegungsmangel und einseitige Belastung. Inhalte sind dabei funktionelle Rückengymnastik sowie Dehnungs- und wohltuende Entspannungsübungen, die ein positives Körper- und Leistungsgefühl fördern. Beim ersten Kurstreffen wird der individuelle Trainingsplan für zuhause entwickelt, mit einer abgestimmten Belastungssteuerung und exakt beschriebenen Übungen, die auch jeder Zeit mit dem persönlichen Passwort im Internet eingesehen werden können. Das nachfolgende Training zuhause ist interaktiv. Die Teilnehmer melden Anstrengung, ggf. Schmerzen oder Unterforderung über das Internet zurück und erhalten dozentenunterstützt einen aktualisierten Trainingsplan. Die weiteren Präsenztage dienen der Überprüfung und Korrektur der Übungen und der persönlichen Beratung und Information, z.B. zum Umgang mit Risikofaktoren, zur Bewältigung von Rückenschmerzen und der Reduktion von Schmerzauslösern durch körperliche Aktivität.

Krankenkassen können die Kursgebühr bezuschussen. Präsenztermine in den neuen Gesundheitsräumen der VHS in Hildesheim: Samstag.26.09.; 17.10. und 05.12.2015 jeweils 10.00 bis 12.00. Beratung und Anmeldungen telefonisch unter 05121-9361-112 und -111 oder anmeldung@vhs-hildesheim.de

Kommentar hinterlassen