News Ticker

AOK warnt vor Telefon-Betrügern

Die AOK warnt in der Region Hannover vor betrügerischen Anrufern, die sich als Mitarbeiter oder Beauftragte der Krankenversicherung ausgeben und versuchen, an die Bankverbindung ihrer Gesprächspartner zu kommen. Durch geschickte Gesprächsführung und phantasievolle Versprechungen sollen Versicherte überredet werden, diese Daten preiszugeben. Die Anrufer versprechen meist hohe Geldbeträge, beispielsweise die Rückzahlung aus einem Bonusprogramm. Ziel der Betrüger ist offensichtlich, anschließend Beträge von diesem privaten Konto abzubuchen. „Die AOK erfragt niemals sensible Bankdaten am Telefon und unsere Bonuszahlungen werden immer schriftlich angekündigt“, erklärt Thorsten Schmidt, AOK-Marktbereichsleiter in Hannover.

„Wer Zweifel an der Identität des Anrufers hat, sollte diesen um ein persönliches Gespräch im AOK-Servicezentrum bitten oder sich dort nach dem angeblichen Mitarbeiter erkundigen“, empfiehlt Schmidt.

Kommentar hinterlassen