Volkstrauertag am 15. November 2020 Die Gedenkstunde in Sarstedt wird abgesagt

Jedes Jahr wird am Volkstrauertag, dem nationalen Gedenktag, der Opfer der beiden Weltkriege und des Nationalsozialismus gedacht.

Traditionell lädt die Stadt Sarstedt zur Gedenkstunde mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal im Friedrich-Ebert-Park ein. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und auf Empfehlung des Gesundheitsamtes sagt die Stadt Sarstedt die Feierlichkeiten ab.

Zum Gedenken wird die Stadt Sarstedt am Volkstrauertag, der in diesem Jahr am 15. November stattfindet, ohne Begleitprogramm und ohne weitere Beteiligte einen Kranz am Ehrenmal niederlegen. Dazu wird ein Text zum „Totengedenken“ ausgestellt, so dass ein stilles Gedenken („Jeder für sich“) möglich ist.

„Ich bitte alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis, dass wir den diesjährigen Volkstrauertag nicht den gebührenden, würdigen Rahmen verleihen können. Das Infektionsgeschehen und die hohen Zahlen in unserer Stadt, lassen mit Blick auf die aktuellen Kontaktbeschränkungen einen größeren Rahmen nicht zu,“ so Heike Brennecke, Bürgermeisterin der Stadt Sarstedt.

„Wir hoffen, dass die Feier im nächsten Jahr wieder wie gewohnt stattfinden kann,“ ergänzt Brennecke, „in diesem Jahr steht die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger im Vordergrund.“

Volkstrauertag in den Ortsteilen:

Giften

Die öffentliche Gedenkfeier findet nicht statt. Es wird ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Um 10.30 Uhr wird der Gottesdienst in Giften über einen Live-Stream übertragen. Weitere Informationen und den Link zum Live-Stream unter www.giften.de.

Gödringen

Eine öffentliche Gedenkfeier am Ehrenmal findet nicht statt. Es wird ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Der Gottesdienst in Gödringen ist um 16 Uhr. Im Anschluss kann jeder für sich bis zum Abend hinein eine Kerze zum Ehrenmal bringen. Die Kerzen stehen in einem Korb nach dem Gottesdienst vor der Kirche bereit.

Heisede

Die öffentliche Gedenkfeier findet nicht statt. Es wird ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Der Gottesdienst in Heisede ist um 9.30 Uhr.

Hotteln

Die öffentliche Gedenkfeier findet nicht statt. Es wird ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt.

Schliekum

Die öffentliche Gedenkfeier findet nicht statt. Es wird ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Der Gottesdienst in Schliekum ist um 11.15 Uhr.