Gottesdienste rund um Ostern

Die St. Nicolai-Kirchengemeinde Sarstedt gestaltet 2021 wieder Gottesdienste rund um Ostern. Allerdings sind pandemiebedingt einige Änderungen und Einschränkungen notwendig. So wird es an Gründonnerstag, dem 1. April, um 18.00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche, Paul-Gerhardt-Str. 2, nur eine Abendandacht mit Pastor Matthias Fricke geben statt des üblichen Tischabendmahls. Karfreitag, 2. April, ist um 10.00 Uhr Gottesdienst in St. Nicolai am Kirchplatz. In der Osternacht, 3. April, wird das Team um Pastor Matthias Fricke wieder um 23.00 Uhr einen Gottesdienst in St. Nicolai gestalten, ebenso wie am Ostersonntag, 4. April, um 11.00 Uhr, dieser wird musikalisch begleitet von dem jungen sechsköpfigen Vokalensemble „Siamo in Sei“.. Am Ostermontag gibt es dann in der Paul-Gerhardt-Kirche um 10.30 Uhr einen Familiengottesdienst mit Pastorin Schiwek. Hier entfällt der sonst übliche anschließende Osterbrunch, für Kinder ist jedoch eine Ostereiersuche geplant.

Für alle Gottesdienste und Andachten ist die Angabe der Kontaktdaten notwendig. Die Anzahl der Sitzplätze ist reduziert. Um den Ablauf in St. Nicolai sicherer zu gestalten, sind die Zettel mit den Kontaktdaten aller Besucher schon vor der Kirche an der frischen Luft auszufüllen und dann im Turm beim Eintritt abzugeben. Diese Zettel können Interessierte bei Bedarf auch schon in den Gottesdiensten in der Passionszeit erhalten, zu Hause ausfüllen und zum Oster-Gottesdienst mitbringen. Für die Gottesdienste in der Paul-Gerhardt-Kirche wird gebeten, sich vorab (bis Dienstag, 30.04.21) anzumelden mit Angabe von Personenanzahl, allen Namen und Telefonnummer. Anmeldungen sind möglich telefonisch unter T. 05066-4547 oder per E-Mail an kg.paul-gerhardt.sarstedt@evlka.de.

Zusätzlich wird am Ostersonntagmorgen eine Video-Andacht mit Pastor Fricke auf der Nicolai-Gemeindehomepage www.kirche-sarstedt.de hochgeladen. Sie wird musikalisch untermalt vom jungen Vokalensemble „Siamo in Sei“. / stb.