News Ticker

PKW kracht in Schuhgeschäft

Da hat sich sicherlich nicht nur der 77-jährige Sarstedter erschrocken. Der Senior war gestern gegen 16.40 Uhr in Gleidingen unterwegs. Nachdem er die Osterstraße verlassen hatte, um in die Hildesheimer Straße abzubiegen, kam es zum Unfall. Der Opel des Sarstedters krachte in die Hauswand eines Schuhgeschäftes und bohrte sich regelrecht unter ein Schaufenster. Der Sarstedter war nach eigenen Angaben am Gaspedal „hängen geblieben“, fuhr dann zwischen Ampelmast und Baustelle hindurch, ehe er mit seinem silbernen Opel direkt in das Schaufenster des Geschäftes landete. Aus der Mauer unterhalb des Schaufensters brachen Steine heraus, die große Schaufensterscheibe splitterte, ging aber nicht zu Bruch. Glücklicherweise kamen alle mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand. Der Verkauf im Geschäft ging weiter.

Kommentar hinterlassen