News Ticker

infa 2015 erfolgreich gestartet

Hannover. Volle Hallen, prall gefüllte Einkaufstüten, begeisterte Besucher – die infa feierte an diesem Wochenende einen fulminanten Auftakt.
Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse erwies sich bereits am Auftaktwochenende als wahrer Besuchermagnet. Neben den beliebten Themenwelten wie LEBENSART, Christmas und Markthalle, kam besonders das Kurz-Special infa kreativ inklusive Cake World Germany gut bei den Besuchern an. infa-Sprecher Lars Pennigsdorf: „Der enorme Besucherandrang hat gezeigt, dass wir mit unseren Themen voll im Trend liegen. Es war goldrichtig, die Bereiche weiter auszubauen.“
Weiteres Highlight war am Sonntag die Oldtimer-Sternfahrt. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich rund 500 Fahrzeuge auf dem infa-Gelände ein und bescherten den Veranstaltern damit eine Rekordteilnahme. Auch Regionspräsident Hauke Jagau zeigte sich begeistert: „Die Oldtimer-Präsentation hat mir besonders gut gefallen weil ich viele Modelle entdeckt habe, die ich noch aus meiner Jugendzeit kenne.“ Des Weiteren gefiel Jagau das Informationsangebot im bauen-Bereich, die neue Spielewelt „Games for Families“ und der Basar der Nationen. Jagau: „Dort gibt es viele schöne Dinge aus der ganzen Welt, die man nicht einfach im Laden kaufen kann.“
Die infa 2015 läuft noch bis zum 18. Oktober, Zu den kommenden Highlights zählen der Freundinnen-Tag am 16.10. sowie die Baby- und Kleinkindmesse infalino mit dem großen infa-Kinderfest am 17. und 18.10.
Mehr Informationen zur Veranstaltung und zu den Eintrittspreisen: www.meine-infa.de

Kommentar hinterlassen