News Ticker

The Gregorian Voices in St. Nicolai – Verlosaktion

 

The Gregorian Voices

Sarstedt. Die Gruppe „The Gregorian Voices“ gastiert am 10. November 2015 in der St. Nicolai Kirche in Sarstedt und gibt dort im Rahmen ihrer Herbsttournee ein weiteres, außergewöhnliches Konzert unter dem Titel „Gregorianic meets Pop“.

Das aktuelle Vokaloktett „The Gregorian Voices“ aus Bulgarien ist ein Männerchor, der sich zur Aufgabe gemacht hat, die frühmittelalterliche Tradition des gregorianischen Chorals wieder aufzunehmen. Alle acht Sänger haben eine klassische Gesangsausbildung. Gemäß

der gregorianischen Tradition singen sie einstimmig. Mit ihren hervorragenden Stimmen und zahlreichen Solostücken beweist der Chor, dass Gregorianik auch heute noch lebendig ist. Die Gesänge des Chors entführen das Publikum in eine spirituelle Klangwelt ohne zeitliche, religiöse oder sprachliche Grenzen. Das Programm der GREGORIAN VOICES besteht aus klassisch-gregorianischen Chorälen, orthodoxen Kirchengesängen, Liedern und Madrigalen der Renaissance und des Barock sowie einigen ausgewählten Klassikern der Popmusik, gesungen im Stil der mittelalterlichen Gregorianik.

Karten für das Konzert in der Sarstedter Nicolai-Kirche am Dienstag, 10. November 2015 gibt es im Vorverkauf für 19,90 Euro im Schreibbasar Petri & Waller und im Spielzeuggeschäft Koxinel in Sarstedt. Einlass und Restkarten (22,00 Euro an der Abendkasse) ab 18.00 Uhr.

Das KLEEBLATT verlost unter allen E-Mail-Einsendungen an Hallo@KLEEBLATT.de mit dem Stichwort: „Gregorian Voices“ 3×2 Karten für das Konzert in der St. Nicolai-Kirche in Sarstedt.
Einsendeschluss ist Samstag, der 07. November 2015.

Kommentar hinterlassen