News Ticker

„Gewalt gegen Frauen kommt nicht in die Tüte!“

Sarstedt/Hildesheim. Anlässlich des Internationalen Aktionstags „NEIN zu Gewalt an Frauen!“ am 25. November 2015 werden auch in den Sarstedter Bäckereien Tüten mit der Aufschrift „Gewalt gegen Frauen kommt nicht in die Tüte“ verteilt. In der Tüte findet sich Infomaterial, z.B. darüber, dass häusliche Gewalt gegen Frauen in Deutschland seit Inkrafttreten des Gewaltschutz-Gesetzes 2002 eine Straftat ist und von der Polizei und den Gerichten als solche verfolgt wird, aber auch ein Einleger mit Kontaktadressen von Beratungs- und Unterstützungseinrichtungen in Hildesheim. Dabei ist Gewalt gegen Frauen kein Problem sozialer Brennpunkte, sondern findet in allen sozialen, ethnischen, Bildungs- und Altersschichten statt. Jede vierte Frau in Deutschland erlebt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt durch einen Partner oder Ex-Partner. Jedoch fällt es betroffenen Frauen oft schwer, über ihre Erlebnisse zu berichten und sich Hilfe zu holen. Schon zum achten Mal in Folge veranstaltet das Aktionsbündnis 25.11. den Aktionstag zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. Auf das Thema Gewalt gegen Frauen soll aufmerksam gemacht werden, das öffentliche Bewusstsein sensibilisiert und Betroffene unterstützt werden, indem das Thema Gewalt gegen Frauen angesprochen wird und auf örtliche Beratungsstellen hingewiesen wird.
Schirmfrau der Aktion ist – seit 2007 – die Hildesheimer Bundestagsabgeordnete Brigitte Pothmer.

Kommentar hinterlassen