News Ticker

Seespektakel in Hildesheim; KLEEBLATT- Verlosaktion 3 x 2 Karten

Ein buntes mittelalterliches Treiben mit allerlei Musik und Gaukelei wird die Besucher vom Mittelalterlichen Seespektakel auch in diesem Jahr wieder erwarten.
Unter neuer Leitung wird das Gelände am Hildesheimer Hohnsensee, am 30. April und 01. Mai 2016, wieder von Rittern und fahrendem Volk, Mägden, Knechten und Edelleuten, Musikanten und Gauklern, sowie Piraten erobert. In diesem Jahr treten die neuen Veranstalter Dominik Wrhel & Andreas Reither mit viel Engagement und voller neuer Ideen in die Fußstapfen von Ulrike & Olaf Schulz, die den Event in den letzten Jahren mit viel Herzblut betrieben haben. Viele alt bekannte Gesichter, aber auch neue Händler und Künstler werden ein vielfältiges Programm bieten, das keine Wünsche offen lässt. Krüge werden getöpfert, Messer geschmiedet und allerlei mehr Dinge von Hand gefertigt, außerdem können die Besucher sich selbst handwerklich betätigen. In der Münzprägerei vor Ort werden eigens für das Mittelalterliche Seespektakel Münzen geprägt. In den zahlreichen Heerlagern kann man den Alltag verschiedener Epochen nachempfinden. Von den Wikingern bis hin zur Kaufmannsfamilie des 14. Jhd., überall kann geschaut, gefragt und mitgemacht werden. Für die Kleinen gibt es auch so mancherlei zu bestaunen: so kann man z.B. mit dem kleinsten Riesenrad der Welt fahren oder sich wie ein echter Ritter rüsten lassen, verschiedene Techniken der mittelalterlichen Kampfkunst ausprobieren, historische Spiele kennenlernen und beim Puppentheater den Geschichten von Ragnar dem Wikinger und Plumpaquatsch dem Wassermannlauschen. Ein Wasser- und Strohspielplatz lädt zum Toben und Planschen ein.
An unterschiedlichen Bühnen und Spielflächen sorgen die mitwirkenden Akteure das ganze Wochenende zudem für ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. Neu dabei ist die Schaukampfgruppe Kvartet, mit ihren spektakulären Vollkontakt-Schwertkämpfen in kompletter Rüstung. Auf dem neuen Turnierplatz werden traditionell die Kronenritter ihre Turniere, hoch zu Ross und mit einer ordentlichen Portion Spannung austragen. Auch zum erste Mal in Hildesheim, sorgt der niederländische, dreifache Meister in Straßenzauberei, Robert Blake, dafür, dass die Wahrnehmung auf eine harte Probe gestellt wird. Für die musikalische Kurzweil sorgen am Samstag und Sonntag unter anderem das Duo MacCabe & Kanaka, die mit ihrem ehrlich, authentischen Folk jeden mit sich reißen. Die Hildesheimer Band Waldkauz präsentiert sanfte Klänge von akustischen Folkinstrumenten wie Harfe, Bouzouki, Flöten und Gitarre verbunden mit der Kraft von Schlagzeug und Trommeln, die jeden zum Träumen und Tanzen einladen. Wenn die Dunkelheit hereinbricht wird die Reitergruppe Mandshur Tengri in diesem Jahr erstmals ein spannendes, von Fackeln beleuchtetes Nachtturnier austragen. Das Programm wird am Samstag bis 24.00 Uhr verlängert, so dass man das Ambiente am See mit den brennenden Feuern und den von Kerzen beleuchteten Ständen noch etwas länger genießen kann. Zum Ausklang des Abends wird das Duo Chapeau Claque Rouge die Besucher mit einerzauberhaften und atemberaubenden Feuershow in die Nacht entlassen. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt, denn eigens für die Besucher strandet ein Boot voll mit Fässern wohl mundender Gesöffe und feinste, erlesene Weine wurden gekeltert.

Die Sau am Spieß, die Wurst vom schottischen Hochlandrind, feinstes Knoblauchbrot und vielerlei mehr sorgen für den kulinarischen Genuss Kinder bis 15 Jahren zahlen keinen Eintritt!
Tagesticket an der Tageskasse kosten 15 Euro, im Vorverkauf 13,20 Euro.
Das Wochenendticket an der Tageskasse kostet 27 Euro, im Vorverkauf 24,20 Euro.Vorverkaufs-Karten sind in den Ticketshops der Galeria Kaufhof Hildesheim oder über www.ticketshop-mystica.de erhältlich.
Öffnungszeiten: Samstag 11.00 bis 24.00 Uhr, Sonntag 10.00 bis 19.00 Uhr.Infos unter: www.facebook.com/SeespektakelHildesheim/

Das KLEEBLATT verlost 3×2 Karten für das Mittelalterliche Seespektakel. Wer teilnehmen möchte, sendet bis zum 28.04.2016 unter dem Stichwort „Hildesheimer Seespektakel“ und Angabe seiner Telefon- Nummer eine E-Mail an hallo@KLEEBLATT.de

Kommentar hinterlassen